130 Aufrufe
Gefragt in W-LAN von r-m Einsteiger_in (21 Punkte)
Hallo im Forum!

Ich habe von meinem Netzbetreiber (A1) ein neues Modem bekommen (UCOM ADBB VV2220) - ich nenne es jetzt hier Modem A.

Vom gleichen Netzbetreiber habe ich ein altes Modem  (ADP AV4202N) - ich nenne es Modem B.

Ich möchte das alte Modem als Accesspoint nutzen - so hätte ich das jetzt eingestellt:

Modem A:
Standardgateway = 10.0.0.138
IP Bereich = 10.0.0.1 - 10.0.0.99
Subnetzmaske = 255.255.255.0
DHCP Server ist aktiviert

Modem B:
IP Fest - 10.0.0.139
IP Bereich meiner Meinung nach nicht nötig
DHCP Server ist deaktiviert
Subnetzmaske = 255.255.255.0

Nachdem ich das so in Betrieb genommen habe, hat sich z.B. mein Laptop ohne Probleme verbinden können. Auch mein PC den ich testweise mit einem WLAN-Stick ausgestattet habe.

Meine Handy´s sind aber nicht in der Lage, diesen Accesspoint zu nutzen. Es bleibt bei "keine Internetverbindung".  Android zeigt an - beziehe IP Adresse - es passiert aber dann nichts mehr....

Router A ist mit der LAN Buchse 1 mit einem Powerlan-Adapter verbunden.
Router B ist ebenfalls mit der LAN Buchse 1 mit einem Powerlan Adapter verbunden.

Was mache ich falsch, dass das nicht funktioniert??
Vielen Dank für eure Hilfe!

LG Reinhard

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.9k Punkte)

Hallo Reinhard,

du hast ja jetzt zwei W-LANs in Betrieb. Hast du beiden eine unterschiedliche SSID gegeben? Das funktioniert zwar normalerweise, für den Test ist es günstiger, beiden eine unterschiedliche SSID zu geben. Dann kannst du erkennen, ob das Handy das richtige Netzwerk "sieht"

Im übrigen nehme ich an, dass du die Einstellungen aus dem Handbuch https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwjCpqWM4uXdAhWuMewKHablBuIQFjAAegQICRAC&url=https%3A%2F%2Fcdn2.a1.net%2Ffinal%2Fde%2Fmedia%2Fpdf%2FBHB_A1_WLAN_BoxADB_AV4202N.pdf&usg=AOvVaw3SDWWNRqpsV2iQ7jHDODPB

im Kapitel 6 ab Seite 27 korrekt gemacht hast und dass der MAC Filtermodus deaktiviert ist. Wichtig ist zunächst auch, dass der SSID Broadcast eingeschaltet ist.

Wenn das alles richtig eingestellt ist, solltest du nochmal prüfen, ob der Netzwerkschlüssel (Pre-Shared-Key) in Handy und Access Point übereinstimmt.

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von r-m Einsteiger_in (21 Punkte)
Hallo Computerschrat!

Ich sehe keine Fehler - sie haben unterschiedliche SSID, das Handy sieht die Verbindungen auch richtig. Broadcast ist aktiviert. Wenn ich mit dem Handy dann den Login Versuch mache, bekommt das Handy eine IP in einem völlig anderen Adressbereich. Beim Accesspoint ist der DHCP Server deaktiviert, nur der Router vergibt Adressen. Sehr komisch...
 

Über den PC klappt der Login Versuch ohne Probleme...
Bin ratlos...
 

LG Reinhard
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.9k Punkte)
Hallo Reinhard,

ist das vielleicht eine IP aus dem öffentlichen Bereich des Telefonproviders, holt sich also das Handy gar keine Adresse aus dem privaten Netz?

Welches Verschlüsselungsverfahren hast du eingestellt? WPA-PSK, und was passiert, wenn du mit dem Handy an den Router gehst. bekommt du dann eine richtige IP und auch Internetzugriff?

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von r-m Einsteiger_in (21 Punkte)
Hallo!
Es gibt noch 2 weitere AP im Haus - das sind Powerline W-Lan Access-Points. Von diesen holt sich das Handy die richtigen Adressen ab. Nur von dem als Accesspoint konfigurierten Modem nicht. Völlig unklar ist mir aber, warum der PC und der Laptop das ohne Probleme machen, nur die Handys nicht.

Genau, das Handy zeigt eine Adresse aus dem öffentlichen Bereich an...!!?? 169.254....

LG Reinhard
0 Punkte
Beantwortet von r-m Einsteiger_in (21 Punkte)
Ergänzung - Verschlüsselung WPA2 AES
LG Reinhard
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.9k Punkte)
Hast du nach dem MAC Filter gesehen?

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von r-m Einsteiger_in (21 Punkte)
Hi Computerschrat!

Mac - Filter ist nicht aktiv - es sieht so aus, als würden Handys nicht durchgereicht...

LG Reinhard
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.9k Punkte)
Hallo Reinhard,

schalte zum Test mal den DHCP-Server des Modems A aus und aktiviere den von Modem B mit dem gleichen Adressbereich.

Gruß computerschrat
...