170 Aufrufe
Gefragt in Datenbanken von
Moin, ich verwende bei meiner Access Datenbank einen Barcode Scanner...und möchte, dass nach dem Scannen des Codes der Cursor automatisch auf den nächsten Datensatz springt. Wie kriege ich das hin?

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von adabei Einsteiger_in (5 Punkte)
hallo Anonym,

Annahme:
- frmBarcode das aktive Fenster
- Feld1 ist dein Feld wo der eingescannte Barcode nach dem Scannen angezeigt wird
- Feld2 ist ein unsichtbares Hilfsfeld.

1) du musst im barcode-scanner einen tabbefehl nachschicken, damit dieser in deinem Formular ein Feld weiter springt und du damit Ereignisse auslöst.

2) die Feldreihenfolge in deinem Formular stellst du Feld1 dann Feld 2 ein. Wichtig wegen dem tabbefehl vom Scanner!

3) für Feld1 setzt du "Bei Fucusverlust" eine Ereignisprozedur, die deinen Datensatz speichert und dann dein Formular neu abfrägt (requery).
DoCmd.RunCommand acCmdSaveRecord
Me.frmBarcode.Requery

4) für Feld1 setzt du weiters "Beim Hingehen" eine Ereignisprozedur, die die Anzeige in Feld1 löscht
Me.Feld1 = ""

4) für Feld2 setzt du "Beim Hingehen" eine Ereignisprozedur, die den Focus wieder auf Feld1 setzt.
Me.Feld1.SetFocus

Damit beginnt das Spiel wieder von vorne.

Feld1 wird gelöscht
Barcode wird eingescannt (Barcodedaten werden verarbeitet)
Curser springt auf Feld2
Curser springt wieder auf Feld1

Viel Erfolg!
...