153 Aufrufe
Gefragt in Skripte(PHP,ASP,Perl...) von

hallol
Weil ich grade sonst keine weiteren Sorgen habe, dachte ich mir, ich  schau mir AutohotKey an.
Null Ahnung von nix, aber vieleicht findet sich ja jemand der mir auf die Sprünge hilft.
Also:

  • Zwei Textdateien  sollen ihren Schreibschutz verlieren.
  • ZweiTextdateien sollen gelöscht werden

datei_1 =  C:\Users\xxxxxxx\Desktop\text1.txt
datei_2 =  C:\Users\xxxxxxx\Desktop\text2.txt
FileSetAttrib, -R, %datei_1%
FileSetAttrib, -R, %datei_2%
FileDelete, %datei_1%
FileDelete, %datei_2%
return

Soweit funktioniert das auch.
Frage: Kann ich die Variablen neben FileSetAttrib, FileDelete usw mit irgend einem geheimen Programierertrick zusammenfassen?

z.B. so.,nur leider gehts weder mt Komma noch mit Doppelpunkt und mir gehen die Ideen aus.

datei_1 =  C:\Users\xxxxxxx\Desktop\text1.txt
datei_2 =  C:\Users\xxxxxxx\Desktop\text2.txt
FileSetAttrib, -R, %datei_1% , %datei_2%
FileDelete, %datei_1% , %datei_2%
return

Noch was: Wenn sich das hier mit den 35 Buchstaben im Betreff nicht  ändert such ich mir ein anderes Forum für meine Fragen.

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.9k Punkte)

Hallo,

grundsätzlich kannst du Parameter als Listen übergeben.

Wenn es dir im Wesentlichen darum geht, den Script für dich übersichtlicher zu schreiben, kannst du dir auch eine eigene Funktion definieren. Dieser kannst du dann eine Liste von Parametern übergeben und die Liste nach deinen Wünschen innerhalb der Funktion abarbeiten. Die Doku beschreibt das unter dem Stichwort User-Defined Functions

Gruß computerschrat

...