199 Aufrufe
Gefragt in E-Mail Outlook von klwie Mitglied (160 Punkte)
Hallo zusammen,

ich habe auf einem neuen Rechner/Win10  Office H&B 2013 installiert.

Outlook funktioniert. Wenn ich jedoch aus dem Explorer (rechte Maustaste -> senden an)

ein Dokument etc. vesenden möchte, kommt eine Fehlermeldung . . .   Fehler #3

Hat jemand ein Idee, wie ich schmerzfrei die Mapi-Schnittstelle reparieren kann?

Grazie mille für jeden Tip.

Klaus

4 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von computerschrat Profi (22k Punkte)

Hallo Klaus,

es gab diesen Fehler schon mal beim Windows Creators Update 1709. Die Lösung von damals wird hier beschrieben:

https://www.windows-faq.de/2018/01/17/dateien-per-e-mail-senden-funktioniert-nicht-unter-windows-10-version-1709-fall-creators-update/

Vielleicht hilft das ja auch jetzt in deinem Fall.

Ansonsten schau mal nach, ob unter Einstellungen -> Apps -> Standard-Apps  Outlook für Mails eingetragen ist.

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von klwie Mitglied (160 Punkte)
Hallo Computerschrat,

sorry für die späte Rückmeldung. Ich habe diese Schritte alle gestestet. Leider ohne Erfolg.

Nachdem ich die Reparatur angewählt habe, ist auch die Lizenz für Office nicht mehr aktiv.

Nun muss ich das kpl. Office wieder deinstallieren und neu Lizenzieren

(Email-Konten u.s.w.) . . . -:(

Gibt es hier evtl. auch einen Trick, um einfach den Lizenzkey offline zu tauschen?

Ich habe 2 offiziell gekaufte Lizenzen für Office H&B 2013

Danke & Grüße

Klaus
+1 Punkt
Beantwortet von computerschrat Profi (22k Punkte)
ausgewählt von halfstone
 
Beste Antwort
Hallo Klaus,
du musst Office nicht deinstallieren. Melde dich mit dem Microsoft - Konto an, dem die Office Lizenz zugeordnet ist. Dort kannst du dann deinen Product-key wieder eingeben.
Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von klwie Mitglied (160 Punkte)
Hallo Computerschrat,

danke für deine Info. Hat mir sehr geholfen . . .

Grüße

Klaus
...