105 Aufrufe
Gefragt in Textverarbeitung von
Problem Textfeldverknüpfung in Word 2010 (Windows 2010 Pro, Version 1809)

Ich habe mir eine Dokumentvorlage für ein Fanmagazin erstellt (Vorwarnung: Anfänger in Sachen Layout, null Kenntnisse im Bereich VBA). 81 Seiten in fummeliger Kleinarbeit, Hintergedanke: Lieber überflüssige Seiten löschen... Format A4. Nun habe ich ein Problem mit allen, dem Deck-/Titelblatt folgenden Seiten. Vorgaben = 1. Seite anders, Seitenfarbe im vereinstypischen Rotton (RGB 170-0-0), Seitenrand oben 3 cm, alle anderen 2,5 cm, in der Kopfzeile dreimal (zentriert) den Magazinnamen eingefügt (Schrift 8er QuentinCaps).

Dann ein Textfeld, zentriert orientiert zu den Seitenrändern, eingefügt, sodass der gesamte Raum zwischen den Seitenrändern durch dieses eine Textfeld ausgefülllt ist. Mit Farbe gefüllt (RGB 173-153-93), innerer Rand des Textfeldes rundum 1 cm, Textfeld verankert, Text soll sich der Form anpassen, folglich deaktiviert, dass sich die Größe des Textfeldes durch den Text verändert.

Dann wollte ich alle Textfelder miteinander verknüpfen, damit ich quartalsweise Text aus einem Word-Dokument, welches alle eingegangen Redaktionsbeiträge zusammenfasst, einfach nur komplett auf einmal in die Textfelder einkopieren kann (plus dann noch Fotos einfügen), also Mengentext, der entsprechend automatisch durch so viele Textfelder wie benötigt fließt. Das war der Plan, funktioniert jedoch nicht.

Ich kann immer nur maximal zwei Textfelder verknüpfen: 1. Feld Verknüpfung erstellen, auf der nächsten Seite = 2. Textfeld dieses Bechersymbol per Linksklick entleeren.. Aber der Vorgang ist nicht auf der folgenden Seite im 3. Textfeld wiederholbar, ich muss dann erneut Verknüpfung erstellen bemühen, kann dann auch nur im 4. Textfeld den Becherinhalt ausleeren.

Absicht war, vom 1. bis zum allerletzten Textfeld alle durchgängig zu verknüpfen, damit ich (je nach Umfang des Word-Dokumentes, der von Quartal zu Quartal unterschiedlich sein wird) beliebig viele Textseiten einkopieren kann. Word bietet jedoch immer nur eine Zweiseitenverknüpfung an.

Hat jemand einen Rat für mich? Dankeschön vorab!

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (15.8k Punkte)
Hallo Susanne,

bei hat hat die Verknüpfung von dem dritten (und weiteren Textfeldern) nur geklappt, wenn das jeweilige vorherige Textfeld über das sichbare Feld hinaus mit Text gefüll ist. Wenn die Verknüpfung möglich ist, dann sieht das Symbol aus, wie ein sich ausleerender Eimer.

Also verknüpfe die ersten beiden Textfelder und lass den Rest so und mach die Verknüpfung der weiteren Textfelder erst dann, wenn es nötig ist.

Gruß

M.O.
...