56 Aufrufe
Gefragt in Peripherie von mecweb Einsteiger_in (7 Punkte)

Beim Umschlag wird die Absender Adresse zu weit rechts ausgedruckt,..Epson Workforce WF-7710DWF.

Ganz NEU installiert,...neuster Treiber. Egal ob Word oder Open Office, ebenfalls egal ob DL oder C6 Umschläge.Wie unten im Bild zu sehen ist Absender und Empfänger von links zu weit weg. Eingestellt ist beim Absender normal 1.27 cm von der linken Seite aus, ist aber bei 2,9 - 3 cm. Der Empfänger liegt auch nicht bei 10,16 cm sondern eher bei 11,9 - 12 cm. Ich weiß nicht wie ich dies im Griff bekommen kann.

Habe heute Internetmarke Ausgedruckt und dort lief es auch ohne Probleme auf Etikett, ebenso DHL Paketschein. Alles in Ordnung,....

Würde mich über Hilfe RIESIG freuen,.... muss Briefe Drucken und der Drucker ist neu,...

LG

mecweb

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von mecweb Einsteiger_in (7 Punkte)

Ich weiß nicht, was genau nun zum Erfolg geführt hat (Finde ich immer schade für Leute, die ähnliche Probleme haben)

Aber ich versuche es mal, zusammen zu fassen.

Zu allererst habe ich noch einmal den Treiber gelöscht. Dann von der
Epson Seite neu geladen, installiert. Danach habe ich Epson Software
Updater gestartet, und auch dort hat er noch einmal eine neuere
Treiberversion installiert.

Danach habe ich:
Unter Word ein Umschlag erstellt,.. und dann zum Dokument hinzufügen.

Die Einstellungen:
Druckoption (mittig) - oben bedrucken - drehen im
Uhrzeigersinn - hinterer Papiereinzug.

Dann ab zum Druck,...
In Word auf Datei > Drucken > Druckeigenschaften.
Papierzufuhr > Hinterer Papiereinzug - Dokumentgröße - das richtige Format eingestellt.

Und jetzt kommt meiner Meinung nach der entscheidende Punkt:

Ich habe eine Funktion, RÄNDER MINIMIEREN und dort habe ich heute das erste Mal einen Haken gesetzt  (Standardmäßig ist dort keiner) und siehe da, der
Ausdruck ist so, wie er im Vorschaubild aussieht.

Ich bedanke mich .....

...