100 Aufrufe
Gefragt in Grafikkarten von robquest Einsteiger_in (13 Punkte)
Wer weiß, wie eine USB-Graphikkarte funktioniert? In welchen Betriebssystemen funktioniert das? Braucht manTreiber?

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (22k Punkte)
Hallo robquest,

es hängt von der Karte selbst ab, unter welchem Betriebssystem sie installiert und genutzt werden kann. Einen Treiber braucht es mit Sicherheit, möglicherweise ist ein Basistreiber auch schon im Betriebssystem enthalten.

Also nenne hier die Bezeichnung der vorgesehenen Karte, dann findet sich auch das passende Betriebssystem und der erforderliche Treiber.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (14.2k Punkte)
Mal ganz abgesehen davon, dass das Angebot sehr überschaubar ist: So richtig Sinn macht sowas aufgrund der erforderlichen Datenübertragungsrate nur mit USB 3.1 Geräten, die Thunderbolt 3 unterstützen.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (22k Punkte)
@Flupo,

das mit den Datenraten stimmt natürlich, wenn dynamische Inhalte, z.B. Videos oder Spiele auf dem Bildschirm dargestellt werden sollen. Ich habe an meinem PC neben zwei 24" Bildschirmen oft weiteren Bedarf an Bildfläche. Dann hängt ein Lenovo USB-Monitor mit dran. Selbst Videos laufen darauf recht gut, obwohl der, weil schon ein etwas älteres Modell nur per USB 2 angeschlossen ist.Zugegeben, die Auflösung ist bei dem Bildschirm mit 1366 * 768 nicht überwältigend, aber für meine Anwendung absolut ausreichend. Und dieser Bildschirm lief ohne einen extra zu installierenden Treiber.

Gruß computerschrat
...