40 Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von

Keine Ahnung ob das bei uns auch schon praktiziert wird, oder noch NICHT !!

Quelle https://winfuture.de/news,99725.html

Ich bin ein alter Hase und bin seit Windows 1.x mit dabei und ich weiß auch die Installationsabläufe diverser Setup-Programme. Es ist mir selber schon einige male passiert das eine simple Freeware fragwürdige Spuren im Temp Ordner hinterlassen hat und nochdazu der mitlaufende *WireShark* dubiose Internetlinks vor und nach der installation anzeigte machte mich oft Stutzig, so dass ich zum Entschluß kam, schnell den PC herunterfahren und das letzte Partition-Image auf spielen um größeren Schaden zu vermeiden..

Ich bin der Meinung, verharmlosen sollte man solche Meldungen nicht !!

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.
...