175 Aufrufe
Gefragt in Internet Browser von halfstone Profi (15.8k Punkte)

Hi, 

es geht um folgende Geschichte, die mir des nachts passiert ist

https://supportnet.de/webseite-mit-lautem-piepen-fordert-zum-update-auf-vorsicht-falle/

Leider habe ich den Quelltext der Seite nicht gesichtet, das wäre mal interessant zu sehen und natürlich ob euch sowas oder sowas ähnliches auch schon passiert ist.

Viele Grüße

Fabian

10 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Bin schon öfters über sowas gestolpert, ist vielleicht ein eingebetterter soundclip mit den üblich aufdringlichen popup-scripts. Ich klick das immer weg (wenn's hartnäckig ist, hab ich ein Patent-Rezept)

1) Browser-Task schließen (mit Taskmanager um weiteren Schaden zu vermeiden)

2) CCleaner laufen lassen

3) \AppData\Temp\ ..löschen (Total Commander)

4) ADW Cleaner v7.4 (PC schnell überprüfen)

Zum Schluß die schädliche Seite nicht mehr aufrufen und das war's auch schon :-)
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.8k Punkte)
Hi Anonym,

dein Schluss ist aber gerade das Problem, meist sind es ja nicht die schädlichen Seiten, sondern deren Werbeeinblendungen und die können meist auch nichts dafür.

Mir ist das ja auf wetteronline.de passiert, ist eigentlich für mich eine seriöse Seite die einfach mit einem unfähigen Werbenetzwerk einen Deal haben.

Meiner Meinung nach besteht da auch eigentlich kein Problem, da die heutigen Browser (insofern aktuell) ganz gut gesichert sind (Chrome läuft glaube ich selbst in einer Sandbox).

Die Absicht der Betrüger ist es glaube ich mehr, dass man zu unbedachten Aktionen aufgerufen wird, wie zum Beispiel eine Fernwartungssoftware zu installieren, womit dann der volle Zugriff auf den Rechner ja mit Hilfe des Benutzers passiert.

Da sitzt das Problem tatsächlich vor dem Rechner.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von
bei wetteronline.de bekomme ich keine Werbeeinblendung, es wird nur gefragt ob ich Pushnachrichten haben will und da klicke ich bei Firefox auf - niemals Erlauben. Ich hab den Firefox auch so eingestellt über about:config

1) kein Autostart bei allen Videos

2) Ton immer AUS

3) adblocker läuft
0 Punkte
Beantwortet von
Ich sehe keines der 3 Bilder
0 Punkte
Beantwortet von
Werbeblocker ein und gut ist, damit ist mir sowas noch nicht untergekommen

Sorry, aber sowas zeigt mal wieder das solche Blocker leider notwendig sind auch wenn Seitenbetreiber immer wieder jammern und betteln diese auszuschalten.
Solange "Werbung" derart aufdringlich ist und die Seitenbetreiber sich einen Dreck darum kümmern was ihren Besuchern da untergejubelt wird, bleiben die Blocker an und da wird auch für keine Seite eine Ausnahme gemacht
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.8k Punkte)
Da sprichst du ein echtes Problem an, selbst ich kann bei den Werbenetzwerken keine Verantwortung darüber auf mich nehmen ob solche Werbung es schafft über irgendeinen Vermarkter doch auf meine Seite zu kommen.

Man sieht ja, dass Wetteronline.de jetzt keine Seite der Achse des Bösen ist und verdächtig ist Leuten so etwas antun zu wollen.

Da sind natürlich alle Beteiligten in der Verantwortung, ich selber kann immer nur nach dem Vorfall etwas unternehmen.

Trotzdem folgt natürlich auf eine Einstellung, "ich schalte Werbung überall ab" auch eine Konsequenz, entweder Paywalls oder eben keine Inhalte mehr. Die "alles im Netz ist kostenlos" Zeit ist vorbei.

Gruß Fabian

P.S. Ich plane ja die Werbung für angemeldete User ganz oder teilweise abzuschalten.
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (4.1k Punkte)

Fabian, öffne mal den Link in einem Inkognito-Tab oder abgemeldet auf einem anderen PC. Da fehlen auch bei mir in allen Artikeln die Bilder.

So ein ähnliches Problem hatte ich vor einigen Monaten auch auf einem PC bei Bekannten. Da kam kein Piep, sondern es wurde gesagt, dass man am Computer jetzt dieses und jenes tun soll. (Das kam leider nur einmal, bis ich ankam, war Stille.) Und es war ein Tab im Firefox offen, in dem erklärt wurde was man alles installieren soll, und davor auch so eine Box die man bestätigen sollte. Die System-Meldung mit ESC schließen und sofort innerhalb von Sekundenbruchteilen aufs "X" von dem Tab hat dem Spuk ein Ende bereitet.

Gruß Steffen2

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.8k Punkte)
Bearbeitet von halfstone
Hi Steffen,

Danke für den Hinweis mit den Bildern, das ist ja seltsam, könnte am Caching liegen.

Ja es lag am Caching, ist interessant was so geht und was sich mit was verhäddert. (gerade ging es wieder, jetzt nicht mehr, da sag noch mal jemand Digital wäre 1 und 0, ok es geht also in einem Inkognito Fenster von Chrome nicht, sehr spannend, ob man angemeldet ist oder nicht spielt keine Rolle, hat aber auf jeden Fall mit dem Caching Plugin zu tun, ich habe den Hersteller schon mal angeschrieben).

Gruß und nochmal Danke

Fabian
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.8k Punkte)
Hi Steffen,

ich hab mal etwas rumgespielt und die Einstellung im Caching Plugin gefunden, die diesen Fehler verursacht hat. Jetzt sollten die Bilder unabhängig vom Browser und private Modus wieder funktionieren.

Falls es jemanden Interessiert, es hatte mit dem Zusammenfassen von Java Script zu tun.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.8k Punkte)

Hi,

hab schon wieder so ein Teil erwischt:

https://supportnet.de/webseite-mit-lautem-piepen-fordert-zum-update-auf-vorsicht-falle/#Update_und_weitere_Beispiele

Interessant, dass nur der Microsoft Edge davon betroffen ist, das muss jetzt nichts heißen, da ich nur dort ständig das Wetteronline Tab offen habe.

Diesmal habe ich auch den Quelltext gespeichert, sieht alles unverdächtig aus, bin da aber auch kein Profi.

Gruß Fabian

...