56 Aufrufe
Gefragt in Linux von uawg Einsteiger_in (16 Punkte)
Hi,

gibt es unter Linux ein Äquivalent zur Windows-Benutzergruppe "Jeder"?

Folgendes Szenario:

Ich habe mehrere Samba-Freigaben, in welcher sich diese entsprechende Benutzergruppe befindet. Jetzt wollte ich der Benutzergruppe die Rechte entfernen. Allerdings heißt sie unter Linux weder "jeder" noch "everybody". Oder handelt es sich um die Gruppe "nobody"?

Liebe Grüße

uAwg

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.8k Punkte)
Hi,

also Samba kenne ich nicht, aber es sollte ja äquivalent zu den Linux Benutzergruppen sein und da gibt es keine extra Gruppe namens "Jeder", sie würde eher "others" heißen.

Das Rechtesystem von Linux kennt ja Eigentümer, Gruppe und Alle anderen (others).

Vielleicht hilft dir das etwas weiter.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von uawg Einsteiger_in (16 Punkte)
Bearbeitet von uawg

Hi Fabian,

Vielleicht hilft dir das etwas weiter.

Leider nein. Ich wollte es vermeiden, die Benutzergruppe "Jeder" in Windows zu entfernen. Hätte ich gern direkt über

setfacl -x -n g:<jeder|everybody|other> ...

gemacht.

Liebe Grüße,

uAwg

Update: Ich habe jetzt nochmals einen Ordner für einen speziellen Samba-Benutzer angelegt. Innerhalb dieses Ordners liegen Symlinks zu anderen Dateien. Die Rechte habe ich so angepasst, dass er der Eigentümer ist und nur er die Dateien bearbeiten darf. Offenbar legt Windows automatisch die Gruppe "Jeder" an, sobald ein Ordner freigegeben wird. Immerhin hat dieser dann nur das Lesen-Recht. Somit kommt kein anderer Benutzer auf diesen Ordner rauf.

...