139 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von chbetz Mitglied (451 Punkte)
Wie kann ich in ein Word-Dokument meine handschriftliche Unterschrift einbringen?

Danke - Christian

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.8k Punkte)
Hi Christian,

entweder du druckst das Dokument aus und unterschreibst es, dann machst du mit deinem Handy ein Foto davon und fügst das Bild in ein neues leeres Dokument ein.

Oder du machst ein gutes Bild von deiner Unterschrift und fügst das in dein Word Dokument ein.

Was hast du denn für Bildbearbeitungsprogrammen zur Verfügung? Meist muss man eine abfotografierte Unterschrift noch etwas nachbearbeiten, da oft das Papier nicht wirklich weiß wird, aber das kommt auch darauf an wie und mit wie viel Licht du deine Unterschrift abfotografierst. Und oft muss man auch die Größe noch anpassen, aber das geht ja auch noch in Word wenn du deine abfotografierte Unterschrift eingefügt hast.

Gruß Fabian
+1 Punkt
Beantwortet von flupo Profi (14.3k Punkte)
ausgewählt von halfstone
 
Beste Antwort
Anstelle des Fotos geht natürlich auch ein Scan.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von chbetz Mitglied (451 Punkte)
Danke, das funktioniert. Christian
+1 Punkt
Beantwortet von krumholzhj Einsteiger_in (11 Punkte)
Lieber Christian

und wenn Du es dann ganz schön und professionell willst, dann lädst Du Dir das Frei-Programm PAINT.NET herunter. Damit kannst Du dann den weißen Hintergrund in Deiner eingescannten JPG-Datei löschen und das ganze dann als PNG-Datei abspeichern, weil nur dort der gelöschte Hintergrund auch wegbleibt. Wenn Du diese Datei mit Word importierst, dann siehst Du schon den Unterschied, dann kannst Du Deine Unterschrift sogar über Textstellen "schreiben" so wie in echt.

Viel Spaß Hans-Joachim
+1 Punkt
Beantwortet von
Hallo Community

Die wird alleinstehend dann aber nicht rechtsgültig sein!

Ich bevorzuge Proportionale Fonts die leicht verschnörkelt sind und unterschreibe dann nochmals händich :-)

Gruß Nighty
...