26 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von la-cm Einsteiger_in (98 Punkte)
Wünsche einen schönen Tag und Mahlzeit.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Ich habe bereits das Internet durchstöbert, bin aber leider auf keine zufriedenstellende Lösung gestoßen.

Folgendes Problem:

Ich habe einen Ordner mit mehreren Unterordnern in welchen sich jeweils zahlreiche Exceldateien befinden.

Ich würde nun gerne über eine Suchfunktion alle Exceldateien nach einem bestimmten Begriff durchsuchen lassen.

z.B.: C:\Schule\Klasse1(-15)\Meier Franz (x 25 Exceldateien mit Daten zum jeweiligen Schüler).

Über eine Suchfunktion will ich jetzt zum Beispiel einen Begriff eingeben und er soll mir alle Exceldateien anzeigen, in welchen dieser Begriff aufscheint (z.B. Kastennummer). Anschließend soll mir durch Anklicken dieser Fundstellen die jeweilige Datei geöffnet werden.

Danke schon mal

la.cm

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.8k Punkte)
ausgewählt von halfstone
 
Beste Antwort

Hallo la.cm,

am einfachsten geht das über die Suchfunktion von Windows 10, wenn die Indizierung eingeschaltet ist. Dann gehst du im Windows Explorer auf den übergeordneten Ordner, in dem sich die zu durchsuchenden Dateien befinden und schreibst den Suchbegriff oben rechts in das Suchfeld mit der Lupe.

.

Danach listet der Explorer Alle Dateien und Unterverzeichnisse auf, in denen dieser Suchbegriff auftaucht. Diese Dateien kannst du direkt mit Anklicken öffnen.

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von la-cm Einsteiger_in (98 Punkte)

Hallo Computerschrat.

Danke für Deine rasche Antwort.

Leider hab ich vergessen hinzuzufügen, dass ich auf dem PC, wo ich die Suchfunktion habe nur WIN7 installiert habe und nicht geändert werden kann, daher auch die Anfrage zu einem passenden Makro.

Hab eigentlich schon ein angehendes Makro kreiert, jedoch weiß ich nicht wie ich das eingeben soll, dass er in einem Ordner selbständig auch die weiteren Unterordner (eigentlich ab: "C:\Benutzer\Schule" - siehe FolderPath im Makro) nach Begriffen in dort enthaltenen xls-Dateien durchsucht. Ich kann derzeit nur Dateien eines bestimmten Ordners durchsuchen lassen und auch nicht das Ergebnis zum öffnen dieser anklicken.

Anbei einmal meine aus dem Internet zusammengebastelte Kreation:

 Public Sub Wortsuche()
   
    Dim objFileSearch As clsFileSearch
    Dim lngIndex As Long
    Dim strSuwort As String
    Dim i As Integer
    Dim bolErg As Boolean
   
    Set objFileSearch = New clsFileSearch
   
    strSuwort = InputBox("Suchwort eingeben")
    With objFileSearch
        .CaseSenstiv = False
        .Extension = "*.xls"
        .FolderPath = "C:\Benutzer\Schule\Jahrgang\Lehrer\Klasse1"
        .SearchLike = "*"
        .SubFolders = False
        If .Execute(Sort_by_Name) > 0 Then
        Application.ScreenUpdating = False
            For lngIndex = 1 To .FileCount
                With .Files(lngIndex)
                    Workbooks.Open (.strPath)                         'Workbook öffnen
                    On Error Resume Next
                    For i = 1 To Workbooks(.strFilename).Worksheets.Count
                        With Workbooks(.strFilename).Worksheets(i)
                            .Activate
                            bolErg = .Cells.Find(What:=strSuwort, LookIn:=xlValues, LookAt:= _
                                xlPart, SearchOrder:=xlByRows, SearchDirection:=xlNext, MatchCase:=False).Activate
                            If bolErg Then
                                MsgBox strSuwort & " gefunden in " & ActiveWorkbook.Name & Chr(10) & _
                                    "Tabelle = " & ActiveWorkbook.Worksheets(i).Name
                               
                                bolErg = False
                                Sheets("Tabelle1").Range("A2") = ActiveWorkbook.Worksheets(i).Name
                            End If
                        End With
                    Next i
                    Workbooks(.strFilename).Close savechanges:=False   'Workbook schließen
                End With
            Next
        Else
            MsgBox "Keine Datei gefunden"
        End If
        Application.ScreenUpdating = True
    End With
   
    Set objFileSearch = Nothing

End Sub

Gruß la.cm

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.8k Punkte)

Hallo la.cm,

die Suche im Explorer sollte unter Windows 7 auch gehen, möglicherweise dauert es etwas länger.

Schau mal hier, vielleicht hilft die Anleitung:

http://lookeen.de/blog/windows-7-suche-funktioniert-nicht/

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von la-cm Einsteiger_in (98 Punkte)

Hallo computerschrat.

Danke für die Info. Hab´s jetzt auch unter Win7 gefunden (zwar nicht so detailliert wie in Win10) aber es geht

Danke für die Hilfe

la.cm

...