32 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von sonntau Einsteiger_in (9 Punkte)
Liebes Forum,

Ich schreibe eine längere Arbeit in Word (Win 10 mit neuester Version von Office), die ich von zwei PCs aus bearbeite. Dafür habe ich auf beiden PCs die Microsoft OneDrive installiert; dort ist mein Word Dokument auch gespeichert. Jetzt ist es allerdings schon öfter passiert, dass ich an meinem PC1 etwas schreibe und speichere und wenn ich dann an PC2 gehe, ist dort immer noch die alte Version des Word-Dokuments (die ich bei der Arbeit an PC2 hinerlassen habe). Einmal hat es funktioniert, dass ich die aktuellere Version von PC1 wiederhergestellt habe, als ich an PC2 war. Ich weiss aber nicht mehr wie. Kann mir jemand weiterhelfen? LG und Danke.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.5k Punkte)
Hallo Sonntau,

zwei Fragen stellen sich mir da.

1. Welche Version von Office ist das genau (die aktuellste verschwimmt etwas in Anbetracht von Office 2019 oder Office 360 Grad oder oder oder).

2. Wie gehst du vor auf den beiden PCs. Schließt du die Datei auch auf deinem PC1 wenn du sie auf PC2 öffnen willst, wie lange ist der Zeitraum zwischen der Benutzung an verschiedenen PCs?

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von
Wenn du offline bist während dem schreiben kann es Probleme geben. Dann dauert es später ewig bis es synchronisiert
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Fabian, danke für Deine Antowrt.

1. Auf PC1 ist es Office 365 und auf dem PC2 ist es Microsoft Office Professional Plkus 2019.

2. Ja ich schließe die Datei immer auf PC1, bevor ich an PC 2 gehe. Die PCs sind in verschiedenen Städten und die Benutzung liegt immer so 2h auseinander.

LG
...