40 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von addeguddi Mitglied (630 Punkte)
Hallo,

vielleicht kann mir jemand eine Lösung anbieten!

Suche Hilfe bei Eingabe der Formel für Doppel Auswerfen bei Dart, das keine ungeraden Zahlen ausgeworfen werden können.

Dies ist meine Formel:

=WENN(F36="";"";WENN(ODER((H36-F37)<0;(H36-F37)=1);H36;H36-F37))

Doch diese Formel bezieht sich nur auf einen Rest von 1.

Beispiel: In besagter Zelle steht als Rest die 7. Nun werfe eine 6 wird der alte Wert

Auf 7 zurück gesetzt, Rest 1 ist nicht machbar als Doppel auszuwerfen, so soll es auch sein.

Doch treffe ich die Zahl 7 wird der Rest auf Null gesetzt, dies soll und darf nicht sein, da bei Doppel aus einer ungeraden zahl nicht ausgeworfen werden kann.

Möchte gerne die Formel erweitern, dass wenn Ungerade als Rest angezeigt wird, nicht auswerfen kann.

Anderes Beispiel: Rest an Punktzahl ist 51: Ich werfe durch Zufall auf das Tripple 17 = 51 wird der Wurf angenommen und das Spiel ist gewonnen. Auch bei diesem Beispiel müsste der Wert wieder auf 51 gesetzt werden.

Gibt es dafür überhaupt eine Formel, wenn ja wie?

Gruß Adde

3 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (15.4k Punkte)
Hallo Adde,

das Problem hast du aber auch bei den geraden Zahlen. Wenn du z.B. noch 2 Punkte übrig hast und die einfache 2 wirfst, ergibt das zwar rechnerisch Null, da du aber Doppel-Aus spielst,musst du zwingelnd mit einem Doppel (hier also die Doppel 1) auschecken. Du musst also überprüfen, ob ein Doppel getroffen wurde, wenn das Endergebnis Null ist.

Und um es auf die Spitze zu treiben, musst du eigentlich auch bei jedem Wurf überprüfen, ob noch mindestens zwei Punkte Rest bleiben, da bei einem Restpunkt kein Doppel zum Auschecken möglich ist.

Da ich deine entsprechende Tabelle nicht kenne, kann ich leider nicht sagen ob und ggf. wie du das mit Formeln umsetzen kannst.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Mitglied (630 Punkte)
Hallo M. O.

vielen Dank für deine Antwort.

Was du schreibst ist völlig korrekt. Habe mir folgendes überlegt, da die Eingaben aber per Mausklick eingegeben werden, werde ich diese als Fehlwurf anklicken.

Damit habe ich das Problem gelöst. Denke das ist das Einfachste oder was meinst du?

LG Grüße und nochmals vielen Dank
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (15.4k Punkte)
Hallo Adde,

das ist sicherlich die unkomplizierteste Lösung.

Gruß

M.O.
...