92 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von
Hallo.

Ich habe eine SSD 1GB

Darauf ist eine Partion D und P

D= 99% voll
P= 55% leer

Nun will ich von P was abzwacken um damit D größer machen.
Klappt aber iwi nicht. Wenn ich D auswähle kommt nur "verkleinern".
Bei P kann ich die Partition verkleiner, ist ja noch genügend da. Aber den freien Speicher bekomme ich nicht zu D zugewiesen?

Was muss ich tun?

Nachtrag:
Mit EaseUS Partition Master hab ichs auch versucht, klappt net

Danke und Grüße

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (22.4k Punkte)
Hallo Har,

das scheitert daran, dass beide Partitionen direkt aneinander anschließen. also bildlich gesprochen, Sektoren 1-1000 gehören zu Partition A, Sektoren 1001 bis 2000 gehören zu Partition B. Wird nun Partition B auf die Hälfte verkleinert, werden die hinteren Sektoren freigegeben, also sind Sektoren 1500 bis 2000 frei. Die können aber nicht an die Partition A angehängt werden. Dafür muss zunächst Partition B nach hinten geschoben werden.

Ich weiß nicht, ob das mit Windows Mitteln machbar ist. Mit EasUS sollte das aber möglich sein.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
vielen Dank. Das werde ich die Tage mal probieren.

Aber erstmal mache ich ein Backup.

Grüße
0 Punkte
Beantwortet von
Schade. Ich finde die Funktion nicht in EasUS um die Partitionen nach hinten zu schieben :-(
0 Punkte
Beantwortet von
Partition rechtsklicken > Größe ändern/Verschieben

dann erst kleiner ziehen und dann einfach die ganze Partition mit der Maus packen und nach hinten schieben
...