31 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von robbi58 Mitglied (478 Punkte)
wieder getaggt von halfstone

Hallo liebes Forum!

Ich habe wieder einmal rumgebastelt (bin kein Profi) und mehrere Stolpersteine bereits aus dem Weg geräumt. Einer ist liegen geblieben, denn es nun gilt, mit eurer Hilfe "unschädlich" zu machen.

Mein Problem:

Mit dem Button "Neu" wird ein neues Arbeitsblatt mit Zufallszahlen per Makro erzeugt sowie die Inhalte der Spalte G gelöscht und die Spalte H (Korrekturergebnisse) ausgeblendet. Mit dem Button "Überprüfen" wird die Spalte H mittels Makro wieder eingeblendet. Ich möchte aber erreichen, dass die Überprüfung nur dann angezeigt wird, wenn alle Zellen (in diesem Beispiel G7:G16) ausgefüllt, bzw. nicht leer sind. Mehrere Versuche sind bisher kläglich gescheitert, diese Bedingung ins Makro zu integrieren.

Warum das Ganze? Ich kenne ja meine Pappenheimer: die drücken dann sofort den Button "Überprüfen" und probieren dann einfach so lange, bis der Haken erscheint. Aber ehrlich: das hätten wir ja genauso gemacht. Zumindest ich, der nur selten ein Musterschüler war!!!

Danke im Voraus und geniesst den sonnigen und warmen Tag (zumindest hier südlich der Alpen).

2 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von beverly_ Experte (1k Punkte)
ausgewählt von halfstone
 
Beste Antwort

Hi,

benutze eine If-Anweisung, in der du die Anzahl an Einträgen in Spalte G ermittelst und sie z.B. mit der Anzahl an Einträgen in Spalte F vergleichst:

    If Application.CountA(Columns(6)) = Application.Count(Columns(7)) Then
        '... hier der Code deines Makros
    End If


Spalte F wird hier mit CountA geprüft weil es sich um Text handelt. Für Spalte G kann Count verwendet werden, da es sich um Zahlen handelt, es ist allerdings auch kein Fehler, wenn beide Spalten mit CountA geprüft würden. Count jedoch darf auf keinen Fall auf Texte angewendet werden, da diese Funktion nur für numerische Werte das richtige Ergebnis ausweist.

Bis später, Karin

0 Punkte
Beantwortet von robbi58 Mitglied (478 Punkte)
Hallo Karin!

Danke für den Code. Er erfüllt genau meine Intentionen.

LG Robert
...