101 Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von halfstone Profi (15.8k Punkte)
Bearbeitet von halfstone

Hi, 

das habe ich eben als Angebot von AVG bekommen, nachdem die Software ein Update gemacht hat und den Rechner neu starten will:

AVG-im-nächsten-Jahrhundert-neu-starten

Da hat entweder der Chef nicht drauf geschaut oder genau so einen Clown verschluckt wie der Programmierer, der das programmiert hat ;-)

Gruß Fabian

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von ch55 Experte (3.4k Punkte)
Hallo Fabian !

Ernsthaft, du nutz Software von AVG ??? Wow, das nenn ich mutig !  :)

Schönes Wochenende
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.8k Punkte)
Hi ch55,

warum mutig, hatte damit noch nie Probleme, und so viele kostenlose Antivirensoftware gibt es ja nicht mehr.

Aber, wenn ich so mutig bin, dann würde ich mich über deine Erfahrungen hier freuen.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von

na ja, Programmierer haben halt auch Homor laugh
allerdings ist der Joke bei Avast/AVG schon paar Jahre alt. 

zum AVG selber kann ich nicht so viel sagen, aber mir persönlich kommt auf meine Windows Maschinen kein 3rd Party Virenscanner oder Firewall.

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.8k Punkte)
Ich hab AVG schon sehr lange auf meinem Rechner. Damals war der Defender von Microsoft noch nicht wirklich eine Alternative. Ist also historisch gewachsen.

Gruß Fabian
+1 Punkt
Beantwortet von
Ich würde eher zu Avast tendieren als zu AVG den die sind mir zu langsam
+1 Punkt
Beantwortet von halfstone Profi (15.8k Punkte)

Also wenn ich mir die aktuellen Tests von av-test.de anschaue, dann braucht man keinen externen Virenscanner mehr. Der Defender schneidet da sehr gut ab.

Ich werde meine AVG Software von allen meinen Rechnern verbannen.

Gruß Fabian

...