21 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von finger59 Experte (1.3k Punkte)
Guten Tag liebe Excelfangemeinde!

Ich bin auf der Suche nach einer Erweiterung meiner Abfrage, in der der Befehl  Rang  eine Weiterberechnung nur unter bestimmten Bedingungen ausführt. Die Formel lautet:  =WENN(RANG(J92;$J$8:$J$187;0)=1;J92-$M$18;0)

In Spalte J wird eine Arbeitsstundensumme pro Arbeitnehmer ermittelt. Bei der Position mit dem Rang1 wird dann eine weitere Berechnung (Kürzung der Stunden - bezogen auf Feld M18) vorgenommen.

Allerdings kann der Rang1 mehrfach ermittelt werden, wenn die höchste Stundensumme mehrfach vorkommt.

Mein Problem ist allerdings, dass ich die Stunden aus dem Paket der Spalte J nur einmal abziehen darf - sprich nur einmal bei einem Arbeitnehmer mit Rang1.

Hat jemand eine Idee - auch ggf. über Hilfsspalte(n) - wie man das Problem lösen kann?

Vielen Dank schon mal an alle die sich für die Anfrage interessieren und reingeschaut haben und verbleibe mit... have a nice Weekend... LG Helmut

2 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (15.6k Punkte)
Hallo Helmut,

hier mein Vorschlag: Füge eine Hilfsspalte ein, in der du den Rang feststellst (in Formel hier Spalte N - anpassen) und ändere die Formel in Spalte J wie folgt:

=WENN(UND(N8=1;ZÄHLENWENN($N$8:N8;1)=1);J8-$M$18;0)

Die Formel ist für die Zelle J8. Ziehe sie soweit wie benötigt nach unten.

Damit wird geprüft, ob der Rang 1 ist und ob der 1. Rang in der betreffenden Zeile zum ersten Mal vorkommt.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von finger59 Experte (1.3k Punkte)
Hallo M.O.,

vielen vielen Dank für Deine erneute Unterstützung. Deine Lösung klappt so wie ich mir das vorgestellt habe.

Thx and have a nice Day...  Gruß Helmut
...