68 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von peters Einsteiger_in (86 Punkte)
Hallo zusammen,

ich fülle Zellen mit aus mehreren Zellbezügen zusammengesetztem Text.

Mitunter wird dieser Text zu lang, so dass dieser umbrochen werden muss. Das klappt mittels der Voreinstellung "Zeilenumbruch" auch problemlos.

Allerdings:
Die Zeilenhöhe passt sich nicht automatisch an!

Gibt es eine Lösung dafür, oder bleibt mir nur, die Höhe von vornherein doppelt so hoch zu gestalten?
Das sähe allerdings im Ausdruck blöd aus.

Die Schriftgröße an die Zellgröße anzupassen ist, nebenbei bemerkt, keine Option, da es dann wirklich unleserlich wird.

Liebe Grüße

Peter

12 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (15.6k Punkte)

Hallo Peter,

wenn der Code vor dem Drucken ausgeführt werden soll, muss er in das VBA-Projekt der Arbeitsmappe und nicht der Tabelle (siehe oben).

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von peters Einsteiger_in (86 Punkte)
Hallo MO,

habe ich gerade probiert. Geht immer noch nicht.

Dafür scheine ich dann doch zu blöde zu sein.
Ich habe den Code jetzt in ActivateWorksheet gebastelt und da funktioniert er.

Grüße

Peter
...