45 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von petra65 Experte (1.7k Punkte)

Hallo,

ich benötige mal Hilfe bei der Errechnung des Geburtstermins. Laut Google-Recherche sieht die Berechnung so aus:

Errechneter Geburtstermin = (erster Tag der letzten Regelblutung) + 7 Tage − 3 Monate + 1 Jahr; 

oder: [erster Tag der letzten Regelblutung] + 9 Monate + 7 Tage.

Gehe ich nun vom Tag d. ersten Periode vom 11.09.2019 aus, so erhalte ich bei der ersten Variante den 19.06.2020 und bei zweiter Variante den 14.06.2020. Ein Onlinerechner gibt mir den 16.06.20 an.

Woran liegt das? Ich bin bei 30 Tagen vom Monat ausgegangen, und von 365 Tagen als Jahreswert.

Meine Formeln lauten (in B7 steht das Datum):

1.)      =B7+7-90+365

2.)      =B7+(9*30)+7

Weiss jemand warum das so ist enlightened

HG Petra

2 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von computerschrat Profi (21.9k Punkte)
ausgewählt von petra65
 
Beste Antwort
Hallo Petra,

Bei der Annahme von 30 Tagen je Monat kommst du bei 12 Monaten auf 360 Tage pro Jahr. Tatsächlich sind es 365 Tage (Schaltjahre mal ausgenommen).

Im einen Verfahren rechnest du von einem Termin 3*30 Tage zurück im anderen Verfahren 9*30 Tage vor, Die Ergebnisse liegen also 360 Tage auseinander. Dann addierst du auf den früheren der beiden Termine ein Jahr mit 365 Tagen und damit landet dieser Termin 5 Tage hinter dem andern.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
ups - klar, nun wird's logisch

Herzlichen Dank :-)
...