82 Aufrufe
Gefragt in Anwendungen(Java,C++...) von
Hallo zusammen,

ich möchte in einem Excel-File Blatt "Handelsgeschäfte" nach bestimmten Texten suchen.

Der Text wird über eine Inputbox eingegeben.

Es funktioniert auch soweit, jedoch gibt es noch zwei kleine Schönheitsfehler:

1. Wenn in der Inputbox auf Abbrechen geklickt wird, kommt die MsgBox "Weiter" ja, nein. Hier sollte das Programm jedoch wirklich beendet werden.

2. Sobald keine weiteren Treffer gefunden werden, sollte die MsgBox "keine weiteren Treffer gefunden" kommen.

Ich habe alles probiert, jedoch weiss ich wirklich nicht mehr weiter.

Hier mein bisheriger Code:

Private Sub CommandButton2_Click()

  Dim wks As Worksheet
 
  Dim rng As Range
  Dim sAddress As String, sFind As String
  sFind = InputBox("gesuchten Partner eingeben:", "Partner suchen", "Partnername")
  For Each wks In Sheets(Array("Handelsgeschäfte")) 'Worksheets
      Set rng = wks.Cells.Find(what:=("*" & sFind & "*"), lookat:=xlWhole, LookIn:=xlFormulas)
        If Not rng Is Nothing Then
            sAddress = rng.Address
              Do
              Application.Goto rng, True
              If MsgBox(prompt:="Weiter", Buttons:=vbYesNo + vbQuestion) = vbNo Then Exit Sub
              Set rng = Cells.FindNext(after:=ActiveCell)
              If rng.Address = sAddress Then Exit Sub 'Do
            Loop
        End If
    Next wks
 
    MsgBox prompt:="Partner nicht gefunden!"

End Sub

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

Gruss

Andreas

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo zusammen,

noch ein Zusatz zu oben genannter Aufgabenstellung. Ausgeblendete Zeilen sollten nicht berücksichtigt werden.

Hoffe, dass dies auch über VBA möglich ist.

Danke euch für eure Hilfe und Gruss

Andreas
...