51 Aufrufe
Gefragt in Peripherie von
Hallo, ich soll ein Peer-to-peer-Netzwerk skizzieren, indem 7 Rechner (+1 mobiles Notebook) alle Zugriff auf die gescannten Dateien haben und alle drucken können. Reicht es, wenn ich alle Geräte (also die 7 Rechner & Notebook + Netzwerkscanner + Netzwerkdrucker) mit einer Switch in einer Art Sterntopologie verbinde? Reicht eigentlich 1 Switch? LG.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Bei mir sind alle Geräte mit WLAN mit dem Haupt Computer mit Drucker (der muß laufen) verbunden. Kann mit jedem angemeldeten Client am Drucker ausdrucken, auch mit dem Tablet oder Handy. Auch mein Nachbar kann ausdrucken eine Wohnung unter mir (hab ihm das Erlaubt, weil er momentan keinen Drucker hat) Ein Wlan-Repeater macht das möglich, dass der Nachbar drucken kann bei mir !!
0 Punkte
Beantwortet von
@Anonym

Ich meine viel mehr, wie so eine Netzwerkstruktur samt Topologie auszusehen hat. Bei dir, du meinst alle Geräte mit WLAN sind bei dir mit dem Hauptcomputer mit Drucker verbunden. Heißt das, wenn man es zeichnerisch auf Blatt Papier überträgt, du hast ein Pfeil von deinen WLANfähigen Geräten zu einem Hauptcomputer und am Hauptcomouter ist ein Pfeil zu Router und Drucker oder wie?
0 Punkte
Beantwortet von
Alo Peer to peer bedeutet doch alle sind gleichberechtigt ohne Zentrale (Server).

Folglich wenn du die PCs/Notebooks per WLAN Router und Switch verbindest, und die Netzwerkdrucker und Scanner ganauso ist doch alles ok. Dann muß nur auf jedem Peer (PC/Notebook) der passende Treiber eingerichtet werden.
...