254 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem. Ich bekomme bei einigen Rechnern (ca. 2-3 von 40 alle Win10) bei uns an der Schule keine richtige Verbindung ins WLAN hin. Ist ne recht spezielle Geschichte - habe euch deshalb mal die Eigenschaften des WLAN-Netzwerkes von einem Rechner, bei dem es funktioniert angehängt und eben von einem, bei dem die (Internet-)Verbindung nicht klappt. Hier erscheint immer "nicht identifiziertes Netzwerk" und das Netzwerk lässt sich nicht als "privates Netzwerk" einstellen, sondern ist als öffentliches Netzwerk eingestuft. Ziemliches Chaos, ich weiß. Ich hoffe, es kann da jemand Ordnung rein bringen! :)

Vielen Dank schonmal!

14 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (23.1k Punkte)
Hallo hammerlan,

dieses Problem taucht meistens auf, wenn ein Rechner keine korrekte IP-Adresse bekommt und so scheint es auch in diesem Fall zu sein. Also solltest du prüfen, wie der Rechner seine IP-Adresse beziehen möchte. Möglicherweise hat der Rechner eine feste IP, die nicht im Netzwerk der Schule liegt. Vielleicht hat auch der DHCP-Server hat keine freien Adressen mehr und kann deshalb keine weitere Adresse mehr erteilen.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von

Danke für deine Antwort!!

Die Rechner haben alle keine fest IP eingestellt, sondern sollten ihre IP vom DHCP beziehen. Ich glaube auch nicht, dass es daran liegt, dass keine weiteren Adresse mehr verteilt werden können. Das Problem tritt ja zeitunabhängig nur an diesen bestimmten 3 Rechnern auf. Das muss doch irgendeine Einstellungssache sein... ich werd noch wahnsinnig cool

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (16k Punkte)
Hi hammerlan,

kannst du das Bild von den Einstellungen des Rechners, der nicht geht, nochmal hier einzeln einstellen, ich kann auf deinem nicht wirklich was erkennen. Sieht aber irgendwie so aus, als ob er eine ganz andere IP zugeteilt bekommen würde, aber wie gesagt, das kann ich nicht wirklich erkennen.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von

Guten Abend!

Ja klar, danke!

0 Punkte
Beantwortet von

unter Win 7 geht es so:

  • „Editor für lokale Gruppenrichtlinien“ starten – Computerkonfiguration – Windows-Einstellungen – Sicherheitseinstellungen – Netzwerklisten-Manager-Richtlinien – Nicht identifizierte Netzwerke – oben: „privat“, unten: „Benutzer kann Ort ändern“

bei 10 eventuell ähnlich

Gruß Steffen2

0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (14.7k Punkte)

Es sieht für mich aber doch nach einem DHCP-Problem aus. Der Problemrechner hat nur eine IPv6-Adresse, nicht aber eine IPv4.

Ich würde mir die Konfiguration auf dem Router mal genauer ansehen.

Die DHCP-Abfrage kannst du über die Kommandozeile mit folgendem Befehl auch forchieren: "ipconfig /renew"

Ich glaube auch nicht, dass es daran liegt, dass keine weiteren Adresse mehr verteilt werden können.

Worauf begründest du diesen Glauben? 

Gruß Flupo 

0 Punkte
Beantwortet von
Hi flupo,

danke für deine Antwort. Auf den Router habe ich keinerlei Zugriff, bin an der Schule nur als Anwenderbetreuer tätig. Und die Tatsache, dass es bei 37/40 Rechnern klappt, ist doch seltsam. Man muss dazusagen, dass es sich bei allen Rechner um private Geräte von Kollegen handelt. Grrrrr

Das mit den Adressen: da bin ich zu sehr Laie, um das ordentlich zu begründen. Aber wenn das so sein sollte, müsste das Problem ja immer bei unterschiedlichen Rechner auftauchen und zwar immer dann, wenn entsprechend viele Geräte mit dem Netzwerk verbunden sind.

Bin weiterhin für Tipps dankbar. Das mit ipconfig/renew habe ich probiert. Bringt leider keinen Erfolg.

VG
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (16k Punkte)
Hi,

also was sofort auffällt, dass der Rechner, der keine Verbindung bekommt keine IP4 Adresse bezieht sondern eine IP6. Das sollte dann auch ein anderes Netz sein, was vielleicht keine Verbindung ins Internet hat. Daher würde ich da mal schauen, warum der keine IP4 Adresse zugewiesen bekommt.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (14.7k Punkte)

Man muss dazusagen, dass es sich bei allen Rechner um private Geräte von Kollegen handelt.

Das ist natürlich eine ganz wichtige Info. Vielleicht ist bei den Problemrechnern IPv4 deaktiviert.

MS-Support:

Hinweis

Führen Sie zum Installieren von IPv4 die Eingabeaufforderung als Administrator aus, geben Sie netsh interface ipv4 install ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

 Gruß Flupo

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (16k Punkte)
oder nicht für DHCP konfiguriert.
...