47 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von ahorn38 Experte (2.9k Punkte)

Hallo,

ich möchte in einer UserForm eine als Date formatierte Variable "dteStunden" ausgeben.

UserForm5.TextBox1 = strText & vbLf & vbLf & k & " Durchgänge mit BelegungsStunden: " & Format(CDate(dteStunden), "hh:mm")

Das Ergebnis beträgt 188 Stunden. Mir werden diese allerdings mit max. 23 Stunden angezeigt, dann "springt" die Variable wieder zurück. Die sonst in diesen Fällen funktionierende Formatierung "[hh]:mm" klappt hier leider nicht.

Hat jemand einen Tipp?

Danke und Gruß A.

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (14.3k Punkte)
Du könntest die 188 Stunden in einer Hilfszelle in eine Zahl oder einen String umwandeln und dies dann im Formular anzeigen.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von ahorn38 Experte (2.9k Punkte)
Danke für den Tipp.

Ich habe mir erst einmal so geholfen, dass ich mit Fix(dteStunden)*24 den Teil ausrechne,der immer "verloren" geht und dann den angezeigten Rest von dteStunden wieder addiere.

Das klappt erst mal, erscheint mir aber so dilettantisch, dass es da doch noch einen besseren Weg geben muß...??

Gruß A.
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Andreas!

.Text

Gruß Nighty
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Andreas

Excel geht von 24 Stunden aus,eine andere Interpretation sollte die TextBox mit TextBox.Text ergänzt werden(String)!

Gruß Nighty
...