14 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Hi,

mein Excel Macro kann  nicht ausgeführt werden da immer der Fehler 9 kommt. Wisst ihr eine Lösung?

Sub kopieren()
Dim variable As String
variable = [A1]
With Sheets(variable).UsedRange
.AutoFilter Field:=7, Criterial:="gleich"
.Offset(1, 0).SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy
End With
Sheets("Tabelle2").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Offset(1, 0).PasteSpecial xlPasteValues
Sheets(varibale).UsedRange.AutoFilter
End Sub

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (14.3k Punkte)

In der Fehlermeldung steht doch der Grund mit drin: "Index außerhalb des gültigen Bereichs".

Wahrscheinlich steht beim Start in A1 ein String drin, zu dem es kein passendes Tabellenblatt gibt. Das passiert beim Basteln ganz schnell. Es empfiehlt sich deshalb, zu Beginn des Makros per Select die gewünschte Start-Zelle auszuwählen.

In deinem Fall kannst du das Problem auch lösen, indem du bei der Belegung der Variablen das Tabellenblatt dazu schreibst.

variable = [Tabelle1!A1]

Gruß Flupo

...