43 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von petra65 Experte (1.7k Punkte)

Hallo zusammen,

ich habe einen "Denkfehler" - findet die Lösung nicht :-(

Folgendes Problem:

es gibt folgende Verweildauern:

  • untere Grenzverweildauer = UGVD
  • mittlere Grenzverweildauer = MVD
  • obere Grenzverweildauer = OGVD

Ich möchte nun wissen:

  • wieviele Patienten lieben über der UGVD und unter der MKD
  • wieviele über der MKD und unter der OGVD
  • wieviele über der OGVD
  • wieviele unter der UGVD

Irgendwie muss ja alles zusammen 100% ergeben - oder? Ich komme auf 100,15%, und in der Summe auf 3967 statt 3961.

Mir ist leider nicht klar welche Werte ich doppelt zähle sad

Anbei die Datei zur besseren Erklärung, in der Hoffnung, dass ihr versteht was ich suche wink

https://supportnet.de/forum/?qa=blob&qa_blobid=9998226802097062176

Ich hoffe mal wieder auf Hilfe .. ...

Herzlichen Dank

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (15.8k Punkte)
ausgewählt von halfstone
 
Beste Antwort
Hallo Petra,

schau dir mal Station 4 an (ab Zeile 3884 ff.) Dort steht in 6 Zeilen ein Ja in 1. und 4., da dort in den Spalten UGV und OGV Nullen stehen und damit die Bedingungen für beide Spalten erfüllt sind. Filtere am besten mal auf "Ja" in den Spalten Y und AA.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von petra65 Experte (1.7k Punkte)
Hallo M.O.

Jap, das hat mein Problem gelöst

super, ganz lieben Dank  

Gruß Petra
...