149 Aufrufe
Gefragt in SW-Sonstige von

Hallo,

seit letzter Woche startet Ccleaner Portable, ohne das es selbt das Hauptformular öffnet, gleich mit einer englischen Fehlermeldung. Fehlermeldung

Auch das Löschen des Programms und das neue Installieren einer nicht portablen Version brachte keine Änderung. Bin dann noch auf eine ältere Version gewechselt, aber wieder nichts. BS ist Windows 7. Startversuch ohne Virenscanner und Firewall brachten auch nichts. Weis jemand einen Rat?

Danke!

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von falsch-verbunden Mitglied (156 Punkte)

Hallo versuche mal bitte diese Vorschläge.
https://forum.piriform.com/topic/42419-ccleaner-has-quit-unexpectedly/ 

Früher (ja ist schon länger her) konnte man im supportnet links/URLs editieren. Wurde diese Funktion endgültig deaktiviert?

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.8k Punkte)
Hi falsch-verbunden,

das geht immer noch, aber nur in Desktop Browsern. In der Mobil Version des Forums ist der Editor abgeschaltet, zumindest auf meinem Samsung Handy ist das so.

Wenn ich auf meinem Handy dem Chrome sage, er soll die Desktop Version laden, dann habe ich auch wieder alle Editor Optionen, auch das Ändern eines Links.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von
Danke für die Antworten,

hab mir mal die Antworten im Link angesehen. Virenscanner und Firewall hatte ich auch ausgeschaltet, brachte nichts. Bei der Portablen Version kommt gleich die Felermeldung, ohne das sich das Programm öffnet. Hab dann alle Daten der portablen Version gelöscht und die Slim - Version installiert. Installation ohne Probleme. Beim Start dann aber auch wieder nur die Fehlermeldung. Habe dann das Feld ausgefüllt + Emailadresse und abgeschickt. Kurz danach kommt "Error sending report". Geht also nicht. Was könnte man noch probieren?

Danke
+1 Punkt
Beantwortet von ch55 Experte (3.4k Punkte)
Hsllo !

Man könnte damit aufhören, solche unnützen Programme einzusetzen, die mehr Schaden anrichten können, las das sie Nutzen bringen.All diese und ähnliche tools versprechen viel, halten nichts.

Die ganzen Aktionen kann man auch mit Windows Bordmittel und/oder manuell durchführen.

bye
0 Punkte
Beantwortet von
ausgewählt von halfstone
 
Beste Antwort
Hallo ch55,

ja du magst da Recht haben, aber mit so einem Progamm ist es doch etwas bequemer. Wenn ich mich durch Browser und sonstwo durchhangel um z.B. die Temp-Dateien zu löschen, ist da mit Ccleaner einfacher. An der Registry mach ich nichts, ist mir zu riskant.

Den Schuldigen an den Fehlermeldungen hab ich gefunden, nur für den, den es interessiert. Es isd der Bitdefender. Auch wenn der kurz deaktiviert wird sperrt er trotzdem den Programmstart! Mann muss unter Schutz - Erweiterte Gefahrenabwehr - Einstellungen den Ccleaner als Ausnahme hinzufügen. Dann geht er wieder.

Danke noch mal an alle!
...