57 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von heiko1985 Einsteiger_in (58 Punkte)

Hallo zusammen

Also, ich habe ein einfaches Säulendiagramm in Excel 2019.

Der Datenbereich sieht so aus (von Zelle A1 bis Zelle B12):

Januar 10
Februar 12
März 8
April 0
Mai 0
Juni 0
Juli 0
August 0
September 0
Oktober 0
November 0
Dezember 0

Es haben also nur die ersten drei Monate Daten. Dementsprechend möchte ich auch nur drei Säulen dargestellt haben. Die „horizontale Achsenbeschriftung (Rubrik)“ muss aber alle zwölf Monate umfassen, da sich die Werte noch ändern können. Achsenbeschriftungsbereich =Tabelle1!$A$1:$A$12

Das sieht dann aber nicht schön aus. Ich möchte, dass im Diagramm nur die Monate bis zum letzten ungleich null angezeigt werden.

Über Formeln könnte ich den Datenbereich z. B. so aussehen lassen:

Januar 10
Februar 12
März 8
#NV #NV
#NV #NV
usw.

Oder so:

Januar 10
Februar 12
März 8
April
Mai
usw.

Leider bringt das nichts. Der Bereich im Diagramm wird mal beschriftet, mal nicht beschriftet, ist aber immer da. Ich möchte aber keinen Platzhalter. Ich möchte, dass – in diesem Fall – nur drei Säulen dargestellt werden. Oder eben 4, wenn der April auch > 0 ist, usw.

Habt ihr dafür vielleicht eine Lösung?

Bitte nicht mit VBA/Makros. Das könnte ich zwar, würde aber gerne darauf verzichten.

Danke und Gruß

Heiko1985

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von beverly_ Experte (1.4k Punkte)
ausgewählt von heiko1985
 
Beste Antwort

Hi Heiko,

dazu definiert man Namen, welche sich dynamisch an die Anzahl an Daten anpassen. Diese Namen werden dann als Wertebereich im Diagramm angegeben anstelle der festen Zellbezüge. Schau die dazu die Beispeilmappe Dynamisches Diagramm1 auf meiner HP, Seite Diagramme an.

Bis später, Karin

0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (14.7k Punkte)

Hi,

wenn nicht damit zu rechnen ist, dass Zwischenwerte leer bleiben und dann nicht angezeigt werden (also z.B. Mai = 0 und Juni mit Wert), dann würde ich da überhaupt keinen Aufwand investieren. Das Diagramm lässt sich doch über die Eckanfasser unten rechts beliebig erweitern oder verringern.

Wenn also ein neuer Monatswert hinzukommt, einfach das Diagramm am Anfasser um die neue Zeile erweitern.

Gruß Flupo

0 Punkte
Beantwortet von heiko1985 Einsteiger_in (58 Punkte)

@Karin

Vielen Dank! Es war etwas fummelig, bis ich es bei mir angepasst hatte, aber es hat dann geklappt. yes

@Flupo

Danke für deine Antwort. Es sind leider mehrere Diagramme, weshalb ich nach eine automatischen Lösung gesucht hatte.

...