161 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Hallo zusammen

Ich brauche Hilfe! Da ich quasi nie mit Excel arbeite weiss ich nicht ob es geht aber ich denke schon.

Ich habe eine Excel mit ca. 60 Kontrollkästchen (wahr/falsch) und möchte jetzt eine "Knopf" womit man alle abwählen kann. Ist das irgendwie möglich und weiss jemand wie das am einfachsten geht?

Alles was ich bisher gefunden habe im Internet hat nicht so ganz funktioniert...

Vielen Dank im voraus!

Lg Tom

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Tom

Da brauchst du keinen Button für. Einfach den Zell-Bereich markieren wo Wahr oder Falsch drin steht. Und auf Entf drücken. Dann sind die Kästchen wieder jungfräulich und können erneut ausgewählt werden. Das geht natürlich nur wenn es sich um Formular-Steuerelemente handelt, die mit Zellen verknüpft wurden.

Gruß Mr. K.
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Mr. K.

Danke für die Hilfe. Aber ich möchte diese Spalte wo Wahr oder Falsch drin steht ausgeblendet haben, da diese für Verwirrung sorgte. Diese Tabelle verwenden externe Mitarbeiter, welche noch weniger Ahnung von Excel haben als ich. Gibt es eine andere Möglichkeit?

Danke und Gruss

Tom
0 Punkte
Beantwortet von finger59 Experte (1.3k Punkte)
Hallo Tom,

angenommen Deine Aussagen wahr und falsch befinden sich in der Spalte F, so klickst Du mit der rechten Maustaste auf den Buchstaben F oberhalb des Datenbereichs, so dass die Spalte F markiert ist. Danach erscheint ein Menü und im unteren Bereich befindet sich dann ausblenden. Dieses mit der linken Maustaste anklicken und die Spalte F ist ausgeblendet. Das Einblenden erreichst Du in dem Du die Spalte E und G durchgehend markierst - sprich linke Maustaste gedrückt hältst und dann nach rechts auf G ziehst. Danach die rechte Maustaste auf E oder G und aus dem Menü - einblenden - auswählen. Mit Zeilen ausblenden ist es analog, nur das die Ziffern links vom Datenbereich angewählt werden.

Hoffe es war so verständlich genug...  mit freundlichen Grüßen... Helmut
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Helmut

Danke aber es ist immer noch nicht das was ich will. Ich möchte das diese Zeile nicht eingeblendet werden muss um alle abzuwählen. Zusätzlich Funktioniert das mit dem abwählen auch nicht, da ich verbundene Zeilen habe.

Kann ich das nicht mit einem Kästchen machen, wenn ich dieses auswähle alle abgewählt werden?

Danke und Gruss

Tom
0 Punkte
Beantwortet von
Hi Tom,

mit einem Button und entsprechendem Makro habe ich bei mir das gelöst.

In Spalte A und in Spalte AD habe ich das Ergebnis Wahr oder Falsch stehen. Mit dem Anklicken des Buttons wird der Bereich von A2:A51 und der Bereich von AD2:AD51 markiert und gelöscht. Damit werden auch alle Kästchen wieder leer.

Den Bereich müsstest Du dann entsprechend an Deine Tabelle anpassen.

D.h. aber auch, jeder der auf den Button klickt würde das löschen sprich leeren auslösen.

MfG.. Helmut

*****************************************************************************************************

Sub Abfrageleeren

 Application.ScreenUpdating = False
    Range("A2:A51").Select
    Selection.ClearContents
    Range("AD2:AD51").Select
    Selection.ClearContents

Application.ScreenUpdating = True

End Sub
0 Punkte
Beantwortet von
Hi Helmut

Hört sich nach dem an was ich suche! Danke 1000x

Was für ein Button muss ich einfügen? Und wo muss ich das Makro hinkopieren?

Besten Dank und Gruss

Tom
0 Punkte
Beantwortet von
 
Beste Antwort

Hallo Tom,

Öffne den VBA-Editor (z.B. mit Alt+F11) Erstelle ein neues Modul über Einfügen -- Modul, und füge den Code dort ein. (Video) Den Button fügst du im Excel hinzu und verknüpfst diesen mit dem Makro (Anleitung)

Gruß Mr. K.

PS: Es geht auch ohne Select:

Sub Leeren()
  Range("F2:F51").ClearContents
End Sub
...