86 Aufrufe
Gefragt in W-LAN von
Hallo zuzsammen ,

weil ich ihn hinten bei der Audio Verbindungseite an verschiedenen USB Ports getestet habe , bekomme ich trotz funktionierendes WLan keine Verbindung mit dem Browser - Problembehandlung scheitert ebenfalls.

Habt ihr ne Idee vorans liegen könnte ?

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.2k Punkte)
Hallo michenixe,

deine Fehlerbeschreibung bringt recht wenig Information, deshalb kann ich mal nur raten:

Du benutzt einen USB-WLAN Stick, mit dem du nur dann eine Verbindung zum WLAN bekommst, wenn er en einen USB-Anschluss vorne am PC angeschlossen wird.

Wenn der Stick hinten angeschlossen wird, kannst du ihn dann über die zugehörige Software ansprechen und er hat nur keine WLAN Verbindung, oder ist der Stick dann gar nicht im System erreichbar?

Nenn uns hier mal die Bezeichnung des Sticks und das Betriebssystem, unter dem dein PC läuft.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Wenn der Stick hinten angeschlossen wird, kannst du ihn dann über die zugehörige Software ansprechen und er hat nur keine WLAN Verbindung, oder ist der Stick dann gar nicht im System erreichbar?

Mein WLan ist aktiv und er wird auch unter Geräte Drucker gelistet aber ich komme nicht raus - dachte aschon es ist die Firewall aber unter WFC konnte ich den Browser auch nicht per rechtklick zur Firewall freischaltung reanimieren.

Es ist ein Asus WLan Stick unter Win10Pro habe auch schon  FixWin 10 probiert ebenso kein Erfolg .
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.2k Punkte)
Also ist der Stick im System erkannt und ansprechbar, egal, in welchem USB-Port er steckt. Wenn er vorne steckt, funktioniert auch der Internetzugang, steckt er hinten, geht es nicht? Dann kann ich mir nur vorstellen, das entweder das W-LAN am PC-Standort eine recht geringe Feldstärke hat und hinter dem PC ist es noch ein Stückchen schlechte, so das es gar nicht mehr geht. Oder aber du hast hinten neben dem Platz, an dem der W-LAn Stick sitzen soll einen Bluetooth Stick sitzen. BT arbeitet auch im 2,4GHz Bereich, so dass ein 2,4GHz W-LAN  durchaus Probleme haben kann, wenn er direkt neben einem BT Stick sitzt. Falls es so ist, nimm den BT-Stick mal testweise raus.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
"W-LAN am PC-Standort eine recht geringe Feldstärke"  Definitiv nicht , dieser hat hinten ob nun USB 2 / 3.0 Feldstärke von 75 - 89 3 bzw 4 Balken wie ich unter Eigensschaften erkennen konnte , aber er zickt dennoch den in der Taskleiste zeigt er mir dann  NULL Empfang bzw total ausfall des WLans an.

Ist das umstecken auf einen anderern USB Port so problematisch ?

Zuminest gabs in der Problembehandlung  was von IP Config etc was zu lesen

Stromsparmodus gesetz denn fall der Saft wird am Port abgestellt wie wo kann ich da was ändern ?
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.2k Punkte)

Hallo michenixe,

das Umstecken auf einen anderen Port sollte kein Problem sein. Aber bitte beantworte mal die teilweise schon gestellten Fragen:

  • Ist der Stick über seine Software ansprechbar, unabhängig davon, in welchem USB-Port er steckt?
  • Befindet sich in einem der hinteren USB-Stecker ein Bluetooth Stick?
Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
  • Ist der Stick über seine Software ansprechbar, unabhängig davon, in welchem USB-Port er steckt?
Sofern ichs verstanden habe, denke ich ja sonst könnte ich nicht im vorderen Port  surfen bzw den unter Geräte Drucker auswerfen
  • Befindet sich in einem der hinteren USB-Stecker ein Bluetooth Stick? NEIN Ports sind alle frei
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.2k Punkte)
Hallo michenixe,

wenn der Stick in allen USB-Ports (vorne oder hinten), über die Software ansprechbar, nur hinten kein W-LAN möglich ist, dann ist es kein Problem des PC oder des Sticks. Dann kann es nur daran hängen, dass er in der Position hinten keine saubere Funkverbindung mit dem W-LAN hat. Hänge den Stick versuchsweise an eine USB-Verlängerung und schließe ihn an eines der hinteren USB-Ports an, lege ihn aber weiter weg vom PC. Ich nehme an, dann funktioniert die Verbindung wieder.

Gruß computerschrat
...