37 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von petra65 Experte (1.7k Punkte)
Guten Morgen,

ist es eigentlich möglich die Autokorrektur bei Excel für die Tabelle grundsätzlich zu deaktivieren? Soweit ich weiß muss dieses in den Excel Einstellungen vorgenommen werden, also an jedem PC, der die Tabelle nutzt - ist das so korrekt?

Das Problem ist, dass diese Tabelle von mehreren Usern genutzt wird, auf unterschiedlichen PCs.

Kann man das irgendwie lösen?

Herzliche Grüße

Petra

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von

Hallo Petra,

ja das geht. Zeichne einfach ein Makro auf, (z.B. über Ansicht -> Makro -> Aufzeichnen)  und befolge die Anleitung auf dieser Website: Autokorrektur ausschalten 

Drücke dann auf Stop und öffne den VBA-Editor (z.B. mit Alt+F11)

Kopiere den aufgezeichneten Code aus Modul1 in ein WorkbookOpen-Ereignis im Modul "Diese Arbeitsmappe"

In etwa müsste Dein Code im Modul DieseArbeitsmappe dann so aussehen:

Private Sub Workbook_Open()
  
  With Application.AutoCorrect
   .CapitalizeNamesOfDays = False
   .CorrectCapsLock = False
   .CorrectSentenceCap = False
   .TwoInitialCapitals = False
  End With
  
End Sub

Leider kann ich dir keine Fix-und-Fertig-Lösung bieten, da mein Excel schon etwas älter ist und noch nicht alle Abschaltfunktionen unterstützt. Aber das kriegst du sicher selbst hin. Oder jemand mit aktuellerem Excel meldet sich hier noch.

Gruß Mr. K.

...