59 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von addeguddi Mitglied (903 Punkte)

Hallo an die Könner vom Support – Team

Hoffe, ihr hattet schöne Feiertage.

Wünsche mir, das mir jemand eine Lösung vorschlagen kann.

Möchte für ein Dartspiel erreichen, dass nach dem 4ten, 5ten bis 9ten Wurf,

 9 Darter erscheint, wenn Bedingung erfüllt sind und wenn nicht, soll Zelle leer bleiben.

Dieses Ergebnis erscheint in Zelle AA1

Welchen Fehler mache ich?

In AH 1 steht diese Formel.

Für die ersten 3 Würfe habe ich diese Formel

(Die Ersten 3 Würfe) =WENN($M$1<167;"";WENN($M$1>167;"9 Darter"))

Bedingung erfüllt 9 Darter OK wenn nicht bleibt die Zelle leer OK.

Nun zu dem was ich gerne erreichen möchte.

Die Zelle AH 1 soll solange 9 Darter anzeigen, wenn Bedingungen erfüllt sind, wenn nicht soll sie leer bleiben.

(keine Anzeige)

Meine Endformel würde so aussehen:

=WENN($M$1<167;"";WENN($M$1>167;"9 Darter";WENN($M$1<227;"";WENN($M$1>227;"9 Darter";WENN($M$1<287;"";WENN($M$1>286;"9 Darter";WENN($M$1<347;"";WENN($M$1>344;"9 Darter";WENN($M$1<404;"";WENN($M$1>403;"9 Darter";WENN($M$1<501;"";WENN($M$1>500;"9 Darter"))))))))))))

In der Zelle M1 wird der Wert angezeigt der erreicht wurde.

Bei mir zeigt die Formel immer 9 Darter ein obwohl im 4tem Wurf die Sollzahl nicht erreicht wurde.

Beispiel: die 3 ersten Würfe ergeben eine Summe von 167 an, hier kann das Ziel von 501 Punkten mit den Restlichen 6 Dartpfeilen erreicht werden.

Doch nun werfe ich im 4ten Wurf nicht den erforderlichen Wert von 60 Punkte, somit kann ich das Ziel von 501 Punkten mit 9 Darts nicht mehr erreichen, daher soll Zelle AA1 leer bleiben.

imageDas Gelbmarkierte Feld müsste leer bleiben

Für eine Antwort wäre ich sehr Dankbar

Gruß Adde

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Adde,

was ist denn das für ein Kauderwelsch? Das geht hier los =WENN($M$1<167;"";WENN($M$1>167;"9 Darter";SONST)) Der wert ist entweder kleiner 167, dann wird nix angezeigt, oder er ist größer dann wird 9 Darter angezeigt. Der Sonst-Teil greift nur, wenn der Wert genau 167 ist. schauen wir uns den Sonst-Teil nun an: WENN($M$1<227;"";WENN($M$1>227;"9 Darter";SONST)) Da der wert genau 167 ist, ist er automatisch kleiner als 227 und somit bleibt die Zelle leer, alle weiteren Bedingungen die du geschrieben hast greifen nicht mehr.

Da ich mich mit den Regeln nicht so auskenne, erlaube mir die Frage: wann soll denn 9-Darter nun angezeigt werden? 501 Punkte kann man auch mit 14 Würfen erreichen oder mit 20 Je nachdem wie die Punktverteilung pro Wurf ist. Du kannst das also schlecht nur von den Punkten abhängig machen. Der eine braucht für die gleiche Punktzahl mehr Würfe als der Andere. Zähle lieber die Würfe, die man gebraucht hat um die Punktzahl zu erreichen. Wenn dann in der Zelle Würfe eine 9 steht, kannst du in AA1 eine einfache Wennformel schreiben: Wenn(N1=9;"9-Darter";"")

Gruß Mr. K.
0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Mitglied (903 Punkte)
Bearbeitet von addeguddi

Hallo Mr. K

vorab ist es das Ziel im Dart mit den wenigsten Würfen das Spiel auszuchecken und hier ist das mit 9 Darts möglich.

Beispiel: mit den Ersten  3 Darts erzielte Punkte = 180

               mit den zweiten 3 Darts ebenfalls = 180 Summe 360

               mit den letzten 3 Darts wirft man der 1te Dart Tipple 17  =51 Ergebnis nach dem 7 Wurf = 411 Rest 90

              2 ter Dart Tripple 60 = 471 Rest 30 danach kommt der letzte Wurf und das ist der 9 te Dart Dopple 15 =                30 somit hat man mit 9 Darts das ziel erreicht.

Und jetzt zu dem was du geantwortet hast:was ist denn das für ein Kauderwelsch? Das geht hier los =WENN($M$1<167;"";WENN($M$1>167;"9 Darter";SONST) Das soll aussagen wen der Wurf kleiner als 167 ist habe ich nicht mehr die Möglichkeit einen 9er Dart zu erreichen. Bei dieser einen Formel bleibt die Zielzelle auch leer aber wenn ich die 167 erreiche zeigt er mir den 9 Darter an.

Wenn ich nach diesem Ergebnis kein Tripple 20 erreiche und das mit 3 Darts kann ich keinen 9 Darter mehr werfen. Daher < und > nach jedem.

Das was du geschrieben hast, habe ich schon gemacht. 

Das ist die Formel dafür.

Wurf.=WENN(UND($L$8=$L$9;$L$8=501;SUMME($B$11:$I$11)=9);"9 Darter";"")

Aber mein Ziel war und ist, dass ab dem 4 Dart der 9 Darter angezeigt werden soll, wenn die erforderliche Punktzahl erreicht ist. Das ist eigentlich warum ich < und > nach jedem Wurf in die von mir geschriebene Formel eingepflegt habe.

Wenn du einmal Lust und Zeit dafür hast, schaust du dir im Fernseher die Sendung Sport 1 an. Hier wird ein Dart Turnier gezeigt und wenn einer mit den ersten 3 Darts 180 wirft erscheint ein Hinweis 9 sowie er im nächsten Dart kein Tripple 20 wirft verschwindet sie und das ist mein Ziel in meiner Formel zu Realisieren.

Dann kannst du das vielleicht verstehen.

Gruß Adde

Ps. Wollte noch mitteilen, dass die Kleinste zahl nicht mehr angezeigt wird (aus 167 wird zB.. 227 da in dieser  

Zelle die Punktzahl addiert wird..

+1 Punkt
Beantwortet von
Wie gesagt, du kannst das nicht nur an den Punkten festmachen. Du musst mindestens die Würfe mit einbeziehen. Davon ausgehend dass In N1 die Würfe stehen, könnte die Formel in etwa so aussehen: Punkte musst du noch anpassen:

=WENN(ODER(UND(M1>=167;N1=3);UND(M1>=227;N1=4);UND(M1>=287;N1=5);UND(M1>=347;N1=6);UND(M1>=407;N1=7);UND(M1>=467;N1=8));"9 Darter";"")

Gruß Mr. K.
0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Mitglied (903 Punkte)
Hallo und schönen guten Morgen

nochmals vielen Dank für deine Antworten.

Werde deine Formel ausprobieren. Habe eine andere Lösung gefunden und zwar folgende und das funktioniert. Da es 171 Möglichkeiten gibt für einen 9 Darter ist zwar mühselig, aber Ok.

=WENN($M$1=151;$K$12;WENN($M$1=154;$K$12;WENN($M$1=157;$K$12;WENN($M$1=160;$K$12;WENN($M$1=161;$K$12;WENN($M$1=164;$K$12;WENN($M$1=165;$K$12;WENN($M$1=167;$K$12;WENN($M$1=168;K12;WENN($M$1=170;$K$12;WENN($M$1=171;$K$12;WENN($M$1=171;K12;WENN($M$1=174;K12;WENN($M$1=177;K12;WENN($M$1=180;$K$12;"")))))))))))))))

Dies ist nur für die ersten 3 Würfe. Also muss ich noch für die nächsten 6 Würfe das Gleiche nachvollziehen.

Gruß Adde
0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Mitglied (903 Punkte)
Bearbeitet von addeguddi

Hallo Mr. K.

nochmal ich, habe deine Formel ausprobiert und aus dem N1 Die Zelle zugeordnet in dem die Wüfe gezählt werden = J11. Funktioniert bis Wurf 8 das ist TOP gelöst wurden von dir und nicht so umständlich wie meine Lösung. Nochmals vielen Dank für deine Hilfe.

Mir fehlt jetzt nur noch der letzte Wurf. Der 9. Wie kann ich den integrieren. Habe versucht die Formel zu erweitern,
mit und(M1=501;J11=9 klappt nicht. Kannst du mir noch einen Tipp oder Lösung vorschlagen?
Habe eben Lösung gefunden: habe nach dem 8. Wurf die Formel erweitert mit:

;WENN(M1=501;J11=9 Funktionert. trotzdem nochmals Danke


Gruß Adde

...