36 Aufrufe
Gefragt in Windows NT von
Hallo!

Ich bin Physiotherapeut mit ener kleinen EDV Struktur, 9 Rechnern und einem Win 2016 Server und kümmere mich bislang selbst um die Computer. Nachdem mein Backupprogramm den Dienst eingetellt hat, frage ich mich nun, mit was ich den Server am besten sichere.

Windows Server hat ja grundsätzlich selbst eine Sicherung implementiert. Wer kennt sich mit der aus? Ist die ausreichend, wenn ich meinen Server täglich (abends) auf ein externes USB Laufwerk sichern möchte? Der Server hat ein RAID-Verbund aus 4 Festplatten, die als 2 Partitionen (System und Programme) mit insg. 2TB Speicherplatz aufgeteilt werden.

Gibt es bessere Alternativen für meine Zwecke?

Vielen Dank für Eure Hilfe

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (4.6k Punkte)
sicher gibt es besseres.

Das System sollte auf jeden Fall getrennt von den Daten gesichert werden. Auch mit anderen Intervallen und Einstellungen.
...