377 Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von
n'Abend liebe Community

Habe schon einige Tools getestet aber mit wenig Erfolg. Hab bemerkt das Windows 10 trotzdem alle Aktivitäten sammelt wie zum Beispiel welche Apps ich gestartet habe etc. Nun weiß ich nicht oder anders formuliert, mit welchem Tool kann ich die Windows 10 Telemetrie bzw. die Sammelwut komplett abschalten ????

14 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.9k Punkte)
Bearbeitet von computerschrat
Hallo,

was auch immer du machst, du wirst die Datenübermittlung nicht vollständig abschalten können. Es sei denn, du trennst den Computer vom Netzwerk.

Du kannst in den Basiseinstellungen von Windows vieles abschalten, aber natürlich nicht alles. Es gibt Tools, wie z.B. o&o Shutup, die noch viel mehr zur Abschaltung anbieten. Erstens ist das keine Garantie dafür, dass die Datenübermittlung damit wirklich aufhört, zweitens kann es passieren, dass dann manches nicht mehr funktioniert, weil einige Anwendungen erst arbeiten, wenn sie die Verbindung zu ihrem Hersteller aufgenommen haben.

Du solltest aber hier mal sagen, woran du zu erkennen glaubst, dass Windows alle Aktivitäten sammelt. Es gibt da noch genügend andere, die sich deine Daten holen. Das gilt ganz besonders für viele kostenfreie Angebote. Da bezahlst du nicht mit Geld, sondern mit Daten.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
hi,

woran erkennst du, das resp. was gesammelt wird?
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (16.7k Punkte)
"Aufsichtsbehörde schreibt - Windows 10 funkt ständig - Einsatz kaum möglich"

Das klingt sehr nach einer Spam/Scam Mail?

Wer schreibt dir?

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von

https://winfuture.de/news,112354.html

Keine Mail, die Kollegen von Winfuture 

0 Punkte
Beantwortet von

dann halte ich einfach mal einen anderen link dagegen:

Datenschützer: Unternehmen können Windows 10 Enterprise datenschutzkonform einsetzen

0 Punkte
Beantwortet von

Siehe Heise-Online, die werden wohl keinen Firlefanz schreiben?

Spam/ oder Scam?? Link: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschutzkonferenz-Hohe-Huerden-fuer-den-Einsatz-von-Windows-10-4584678.html

Hab mich gewundert, hab bei Amazon eine Lötstation gekauft und 2 Bücher und nun zeigt mir Bing neuerdings Werbung für Löt-Werkzeug und ähnliche Buch-Titel als Werbung an, die ich letztens bei Amazon gekauft hab. War aber mit VPN unterwegs, scheint aber nicht zu Fruchten, da kann ich ja gleich mit dem Sprachrohr meine Bestellung rausposaunen sodass es jeder hört und das ist nimmer Witzig !!

0 Punkte
Beantwortet von
vpn != anonym, da gehört etwas mehr dazu.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.9k Punkte)
Wenn du irgendwo etwas kaufst, wird auf deinem Rechner ein Cookie abgelegt, in dem dieser Kauf dokumentiert ist. Wenn du danach auf eine Webseite gehst, wird anhand dieses Cookies festgestellt, dass du dich für dieses gekaufte Produkt interessierst und du bekommst dazu passende Werbung eingespielt. Ob du nun mit VPN oder sonstigen Privatisierungsversuchen unterwegs bist, spielt keine Rolle. Diese Information liegt auf deinem Rechner außerhalb der Verschlüsselungskette.

Im übrigen heißt VPN nicht, dass keiner auf deine Daten zugreifen kann. Verschlüsselt ist der Transfer von deinem Rechner bis zum VPN-Anbieter. Der entschlüsselt, hat Zugriff auf alles und gibt es dann unverschlüsselt an deinen Kommunikationspartner (Webserver) weiter.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Bearbeitet
computerschrat, cookies werden jedesmal Xmal am Tag gelöscht. Auch der computername wird geändert inclusive IP-adresse. Hilft bei Windows 10 alles nichts. Anscheinend ist mein Windows 10 Hardware (der eine Computer) schon Weltweit registriert. Einzig der Windows 7 Laptop (Telemetrie-Update entfernt) zeigt dieses Verhalten nicht, bekomme auch keine maßgeschneiderte Werbung egal wo ich Einkaufe. Am Laptop hab ich den Firefox und auch da wird nach beenden des Browsers alle Cockies immer Sicher gelöscht. Ansich - die Maßgescheiderte Werbung stört mich auch nicht, ich teste nur aus, WANN bzw. wie lange dauert es bist die Verwertungs-Industrie mich kennt und gezielt Werbung an meine Adresse ausliefert.

Fazit! Mit Windows 10 sitzt man tatsächlich im Glashaus, mit Windows 7 NICHT !!
0 Punkte
Beantwortet von
"cookies werden jedesmal Xmal am Tag gelöscht. Auch der computername wird geändert inclusive IP-adresse"

Paranoia kann man behandeln lassen.

ernsthaft, man kann es auch übertreiben
geh halt erst gar nicht ins Internet wenn du Verfolgungswahn hast
...