134 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von mikoop Experte (2.5k Punkte)
Hallo,

Nach dem frühen Tod von Win 7 habe ich bei uns ein Laptop auf Win 10 upgegraded. Jetzt wollte ich ein darauf installiertes Buchführungsprogramm updaten (für 2020). Das Update bricht ab mit dem Hinweis, dass das Programm nur (noch) auf einem 64 Bit System läuft.

Wie kann ich feststellen, ob die Hardware überhaupt für 64 Bit tauglich ist. Gibt es da ein Tool zum Testen?
Und kann ich das Betriebssystem ggf. auf 64 Bit installieren ohne alles Programm neu installieren zu müssen?

Wie gehe ich am Besten vor?

Danke und Grüße,

Mikoop

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von falsch-verbunden Mitglied (236 Punkte)

Hallo Mikoop,

  1. Öffnet die Einstellungen von Windows 10. (Tastenkombination: Windows + I)
  2. Klickt auf System.
  3. Navigiert links ganz nach unten zu Info.
  4. Schaut bei Gerätespezifikationen zu Systemtyp.
  5. Hier muss nun x64-basierter Prozessor stehen.

Aber meines Wissens, wirst du um eine Neuinstallation nicht herumkommen. 

0 Punkte
Beantwortet von mikoop Experte (2.5k Punkte)
Hallo falsch-verbunden,

Danke für deine Antwort.
In der Info steht X64 basierter Prozessor, also sollte das mit 64 Bit wohl klappen.

Allerdings hat das Laptop nur 4GB RAM, reicht das?
Muss ich mir dann ein neues Win10 kaufen oder gilt die Lizenz auch für die 64 Bit Version?

Grüße,

Mikoop
0 Punkte
Beantwortet von
4GB langen

die Win10 Lizenz gilt für 32 und 64bit
...