59 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von addeguddi Experte (1.1k Punkte)
Hallo und einen schönen Samstag
Wer kann mich bei dieser Aufgabe unterstützen.
Folgendes Problem habe ich.
Wie kann ich diese Formel erweitern?
Die Zelle G1 zeigt zahlen an nach Eingabe z.B. 1 bis 24 nehmen wir als Beispiel die 1. Meine Formel lautet in Zelle F3: =WENNFEHLER(WENN($G$1=1;VERWEIS(2;1/(K19:K30<>"");K19:K30));"") hier wird der letzte Wert der Spalte K angezeigt, funktioniert, doch wenn in Zelle G1 die 2 ist, soll nun in gleicher Zelle, also F3 Werte aus Zelle N19:N30 anzeigen. Habe die Formel erweitert wie folgt; 
=WENNFEHLER(WENN($G$1=1;VERWEIS(2;1/(k19:k30<>"");K19:K30));"");WENN($G$1=2;VERWEIS(2;1/(N19:N30<>"");N19:N30));"") nun kommt eine Fehlermeldung: setze ein Apostoph ein und ich weiß nicht wo ich dies einsetzen soll. Da ich diese Formel bis zur Zahl 24 in G1 erweitern möchte müsste ich immer in Zelle F3=wenn g1= 3 usw eingeben wäre für mich kein Problem wenn es funktionieren würde.
Für eine Lösung wäre ich sehr DAnkbar.
Gruß Adde

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Experte (1.1k Punkte)

Hallo und Danke für dein Schreiben.

Es geht darum, dass in meiner Tabelle im Feld G1 die Spieler Nummer erscheint: Für 1 ist Spieler 1 dran ist für die 2 der zweite Spieler und das bis Spieler 24. Die Ergebnisse für den ersten Spieler die er  erzielt werden durch Doppelklick in die Zellen K19 danach in L19 danach in M19 eingetragen. Danach ist der zweite Spieler dran, Die Eingabe erfolgt dann in den Zellen N19; O19 und P19 usw.

Jetzt möchte ich, dass die Werte von Spieler 1 die von der Zelle K19  in der Zelle D2 erscheint für den den 2 Eintrag soll der wert von L19 in der Zelle E2 und der Wert von M19 in F2 erscheinen.

Nach jedem dritten Wurf werden die Werte eine Zeile darunter eingetragen und soll immer der letzte Wert eingetragen werden. 

Beispiel:  K19 ist 51, L19 ist 20; M19 ist 51,

               K20 ist 15, L20 ist 40, M20 ist 60

Für das habe ich eine Formel erstellt die auch funktioniert: Das ist sie: Diese Formel ist für Spieler eins.

=WENNFEHLER(WENN($G$1=1;VERWEIS(2;1/(K$19:K$28<>"");K$19:K$28));"")

Nun mein Problem: Wenn in Zelle G1 die zwei erscheint soll der Wert aus den Zellen N19, O19 und P19 in die Gleiche Zelle D2, E2 und F2 übernommen werden. 

Daher meinte ich, wenn ich die Formel so erweitern könnte, wie ich dachte, die so aussieht:=WENNFEHLER(WENN($G$1=1;VERWEIS(2;1/(k19:k30<>"");K19:K30));"");WENN($G$1=2;VERWEIS(2;1/(N19:N30<>"");N19:N30));"") das Fett geschriebene klappt aber danach nicht.

Ich sitze auch schon wieder Stunden daran um eine Lösung zu finden, bisher Erfolglos. 

Wäre schön wenn du eine Lösung erstellen könntest.

Gruß Adde

+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (18.2k Punkte)
Hallo Adde,

so funktioniert deine Formel nicht. Die Formel WENNFEHLER hat nur zwei Formelteile:

WENNFEHLER(Wert; Wert falls Fehler)

Du willst hier aber einen dritten Formelteil einfügen.

Wenn du die Formel erweitern willst, musst dass in der WENN-Formel machen:

WENN(G1=1; Verweis-Formel (Dann-Wert); Sonst-Wert: neue Formel mit WENN(G1=2; Verweis-Formel);sonst Wert)

also so:

=WENNFEHLER(WENN($G$1=1;VERWEIS(2;1/(K$19:K$28<>"");K$19:K$28);WENN($G$1=2;VERWEIS(2;1/(N19:N30<>"");N19:N30)));"")

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Experte (1.1k Punkte)

Schönen guten Morgen  M.O.

Danke. Die Lösung ist toll aber dies kann ich nur für 2 Spieler verwenden,oder?

Deine Formel die ich bis 24 Spieler erweitern möchte

Geht das so? das Fett geschriebene ist ein Teil der Erweiterung die ich einsetzen möchte.

=WENNFEHLER(WENN($G$1=1;VERWEIS(2;1/(K$19:K$28<>"");K$19:K$28);WENN($G$1=2;VERWEIS(2;1/(N19:N30<>"");WENN($G$1=3;VERWEIS(2;1/(Q19:S30<>"");q19:s30))));"") Das wenn G1 ist 4,5, 6 usw.

Gruß Adde

+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (18.2k Punkte)
ausgewählt von halfstone
 
Beste Antwort
Hallo Adde,

im Prinzip kannst du die Formel beliebig erweitern. Limitiert wird dies nur über die maximale Anzahl der Zeichen in einer Zelle (ab Office 2007: 32.767).

Bei 24 Spielern wird das aber ziemlich unübersichtlich.

Probiere mal die folgende Formel aus (für die Spalten K, N, Q usw.)

=WENNFEHLER(VERWEIS(2;1/(INDIREKT(ADRESSE(19;G1+8+G1*2)):INDIREKT(ADRESSE(28;G1+8+G1*2))<>"");INDIREKT(ADRESSE(19;G1+8+G1*2)):INDIREKT(ADRESSE(28;G1+8+G1*2)));"")
Hierbei wird die Spalte anhand des Spieler, der am Wurf ist berechnet:

G1+8+G1*2

Wenn du die Werte für die Spalten L, O, R willst musst du nur aus der 8 eine 9 machen:

G1+9+G1*2

usw.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Experte (1.1k Punkte)
Hallo M.O.

vielen lieben Dank

Habe es so gemacht wie du es vorgeschlagen hast. Aus der 10 habe ich die 11 eingegeben. Nun macht es für die Spieler 1 bis 24.

EINFACH TOP

Super Leistung DANKE

Gruß Adde
...