133 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von
Hallo Community

Habe Windows 10 Installiert und war anfänglich begeistert.

Alles funktionierte ohne Treiber zu Installieren,fantastich!

Nach 1 Woche kündigte sich das erste Update an.

Nach einem Neustart,waren alle Treiber und Programme von Nvidea enternt worden und die Anzeige

verstümmeöt und schwarz/weiß.

Kein Problem dachte ich,wir haben ja die Systemsteuerung um das Problem zu beheben!!

Oha,die Systemsteuerung wurde auch gelöscht!

Nagut,also Nvidea neu Installieren!

CD/Dvd eingelegt und Setup gestartet!

Nun kam eine Meldung,Datei ist nicht verifiziert und die Installation wurde abgebrochen!

Zum glück gab es noch eine Funktion Build zurücksetzen,die dann auch funktionierte!

Habe nun Windows Update ausgeschaltet!

Selten solch ein konfuses Windows erlebt!

Gruß Michael

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von

Kommt auf die Hardware an. Intel Chipsätze machen am wenigsten Probleme. Original Mainboard - 64bit Chipsatztreiber sind Pflicht, sonst geht das auf Dauer nicht gut..

0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (14.8k Punkte)
Wer installiert denn einen Grafiktreiber noch von CD? Der ist mit Sicherheit veraltet. Kein Wunder, dass Windows da Abhilfe schaffen will.

Treiber-CDs sind heutzutage was für den Müll.

Gruß Flupo
...