109 Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von immernochdos Mitglied (297 Punkte)
Hallo zusammen,

ich habe ein gebrauchtes Laptop für meine Kinder bekommen. Da ist aber scheinbar ein Windows 7 für Netzwerke drauf. Keine Ahnung. Jedenfalls muß man, nachdem das Ding hochgefahren ist STRG und Entf drücken. Dann kann man sich anmelden.

Geht natürlich nicht, weil kein Benutzername, geschweige kein Zugang zum Firmennetzwerk.

Wie kann ich aus dem Ding ein brauchbares Laptop für meinen Privatgebrauch machen? Ich habe zwei Kinder und jeder muß ja jetzt von zu Hause auf dieses Lernnetzwerk. Vielen Dank für Lösungen

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (23.5k Punkte)

Hallo immernochdos,

das ist das normale Anmeldeverhalten von Windows 7 und hat nichts mit Netzwerkbetrieb zu tun. Wenn du für die Anmeldung Benutzernamen und Passwort nicht kennst, frag doch mal denjenigen, von dem du sdiesen Laptop bekommen hast danach.

Wenn da keine Hilfe zu bekommen ist, findest du hier im Supportnet Beiträge, die Unterstützung bei vergessenem Passwort geben. https://supportnet.de/forum/2472489/windows-7-passwort-vergessen

Wenn dann die erste Hürde mit dem Anmelden genommen ist, kannst du je nach Notwendigkeit die Anmeldung automatisch ohne Eingabe von Nutzernamen und Passwort einrichten, oder du kannst für jedes Familienmitglied ein eigene Benutzerkonto einrichten. Das können wir dann im zweiten Schritt hier klären.

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von immernochdos Mitglied (297 Punkte)
Danke, war so, wie Du gesagt hast. Allerdings muss der richtig abgeräumt werden. Da gibts noch nen Admin drauf und ich kann nichts damit anfangen. Nicht meinen Lizenzschlüssel eingeben, Platte formatieren etc.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (23.5k Punkte)
Hallo immernochdos,

du kannst jetzt aber den Laptop auf WIN10 upgraden, das geht offenbar immer noch kostenlos. Dazu brauchst du keine Lizenzdaten einzugeben.Wenn du das gemacht hast und das Windows ist aktiviert (passiert normalerweise automatisch nach der Installation), ist die Win10 Lizenz fest mit dem Laptop verknüpft. Nach dem Upgrade sind noch die alten Benutzer und Daten vorhanden. Da aber jetzt die Windows-Lizenz mit dem Rechner verknüpft ist, kannst du jetzt Windows frisch installieren. Dabei werden alle vorhandenen Daten gelöscht und du richtest eigene Benutzer nach deinen eigenen Vorgaben ein.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
OK, dann versuche ich das mal. Ich habe jetzt eine "neue" Platte gekauft und wollte auf diesen Weg alles neu einrichten.
...