60 Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von
Hi!

Was bedeutet die Reaktionszeit bei PC-Monitoren genau?

Dass wenn es heißt 5 ms., dass nur alle 5 ms. ein neues Bild kommt? Wäre das dann also für Videos/TV ungeeignet oder wie ist das bei TV-Flatscreens?

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (16.4k Punkte)
Hallo FPS,

das kommt ganz drauf an wie der Hersteller das definiert. Allgemein bedeutet das wie lange ein Pixel braucht um von ganz hell auf ganz dunkel umzuschalten. Viele Hersteller schummeln da aber etwas und berechnen Zeiten von Grau zu Grau oder was sie sich eben ausdenken.

Für Videos oder Filme ist das fast egal, da die meisten Bildschirme für die 25 Frameraten von Filmen (die ab da für das Auge bewegt aussehen) völlig ausreichend sind.

Problematischer wird es bei Spielen, die Frameraten von 120 Frames pro Sekunde und mehr berechnen können. Da ist die Framerate sozusagen sehr variabel, wenn da dann der Monitor der limitierende Faktor wird, dann ist das ärgerlich.

Die Reaktionszeit ist also im Allgemeinen bei echten < 5 ms für Video wie auch für Spiele völlig ausreichend.

Gruß Fabian
...