112 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von websurfer Mitglied (335 Punkte)
Hallo an alle,
ich bin am Verzweifeln. Ich suche einfach nur eine funktionierende Software, die Fotos aus einen definierten Ordner im Android  (Ablageordner der Foto-App) in einen definierten Ordner am Windows-PC kopiert und sich dabei merkt, welche Fotos neu sind und welche bereits kopiert wurden. Die Software soll alle andere Android-Ordner auf dem Handy (WhatsApp usw.) ignorieren. Ich  bin offensichtlich zu blöd, da was Passendes zu finden und den Windows- internen Programmen kann ich nicht beibringen, nur einen definierten Ordner im Android zu berücksichtigen.

Hat jemand eine Idee?

Danke.

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Schau dir mal den My Phone Explorer an. Der funktioniert gut mit Android, hat nur einen kleinen Haken, der darf nicht mehr auf die Spaicherkarte zugreifen.

Mußt allerdings auf dem Handy USB Debugging aktivieren, dazu müssen die Entwickleroptionen aktiviert werden. Und dann die My Phone Explorer App, aus dem PlayStore, installieren.
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (15.1k Punkte)
Ich brauche dafür keine spezielle Software. Der Windows-Explorer tut es für mich auch.

Noch einfacher geht es mit den diversen Möglichkeiten, Fotos automatisch vom Handy in eine Cloud zu laden. Nahezu jeder Anbieter bringt da in seinen Apps entsprechende Funktionen (Kamera-Upload) mit. Wenn man dann auf dem PC noch den Windows-Client hat, synchronisieren sich die Bilder automatisch, sobald man sich im WLAN befindet.

Inzwischen nutze ich hierfür keine Cloud mehr. Mein Synology-NAS+App kann das auch.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von websurfer Mitglied (335 Punkte)
Hallo,

danke für die Hinweise.  So richtig helfen die aber nicht weiter. Den MyPhoneExplorer nutze ich zum Sichern der Kontakte, für Fotos ist der nicht wirklich geeignet. Und dem Umweg über die Cloud möchte ich nicht gegen, schließlich haben meine privaten Bilder nichts auf irgendwelchen fremden Servern zu suchen. Bin ich denn der Einzige, der nach eine Offline Lösung für ein Problem sucht, dass doch eigentlich Millionen Nutzer betrifft?

Danke
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.1k Punkte)
Hallo websurfer,

dafür kannst du im Prinzip jede beliebige Backup-Software nehmen. Zwei von vielen Möglichkeiten sind PersonalBackup oder Puresync. Wenn das Handy am PC angeschlossen ist, hast du das Quellverzeichnis über das Windows Dateisystem im Zugriff, also können auch solche Backuplösungen darauf zugreifen. Jetzt musst du nur noch einen Backup-Auftrag definieren, die aus dem Handy nur die noch nicht gesicherten Dateien in ein Zielverzeichnis deiner Wahl kopiert. Die gesicherten Dateien werden passend markiert, so dass sie beim nächsten Synchronisieren nicht nochmal kopiert werden. Bei einigen dieser Programme kannst du einen solchen Backup-Auftrag auch automatisch starten, wenn das Quellverzeichnis an den PC angeschlossen wird.

Alternativ kannst du es auch mit dem Total Commander machen. Da öffnest du in einem Fenster das Quellverzeichnis, im anderen das Zielverzeichnis, markierst mit einem Tastendruck alle Bilder und sagst Kopieren. Dann kannst du auswählen, dass nur die neueren Dateien kopiert werden sollen.

Der Total Commander ist Shareware, die beiden anderen genannten Programme gibt es auch als Freeware.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (15.1k Punkte)
Was hast du denn für ein Handy? Viele Hersteller haben da auch eigene Lösungen.

Gruß Flupo
+1 Punkt
Beantwortet von steffen2 Experte (4.5k Punkte)
Klar wäre eine Software dafür gut. Aber das geht doch problemlos ohne. Wenn man den Foto-Ordner des Handys im Windows-Explorer öffnet, sortiert man dort nach Datum.

Dann weiß man entweder ab welchem Datum man kopieren muss. Oder man hat es auf einem Zettel oder einer Datei notiert. Oder man schaut Im Import Ordner vom PC, was das neueste ist.

Fertig

Gruß Steffen2
0 Punkte
Beantwortet von
Wieso ist der MyPhoneExplorer nicht zum Backup der Fotos zu gebrauchen?! Ich nutze den seit Jahren das geht einwandfrei, sowohl per WLAN als auch per Kabel oder Buetootgh !
0 Punkte
Beantwortet von websurfer Mitglied (335 Punkte)
Hallo,

ich hab das Thema ein bisschen aus den Augen verloren, da gerade nicht akut.

Es geht um Samsung Handys und es geht um meine Eltern (ca. 75). Das Ganze muss deshalb Rentner-sicher und zuverlässig ohne großes manuelles Eingreifen funktionieren. Als meine Eltern noch nicht WhatsApp für sich entdeckt hatten waren die einzigen neuen Bilder auf dem Handy die aufgenommenen Fotos und mit Windows- Bordmitteln (Bilder importieren) war alles in Ordnung. Jetzt wird aber der ganze WhatsApp- Müll mit synchronisiert  und muss dann manuell aussortiert werden. Und sie Fotos-App von Win10 scheint bei mehr als 3000 Bildern auf dem Handy komplett zu versagen.

Ich werde mir mal die Idee mit der Backup-Software genauer anschauen. Danke.

Websurfer
...