84 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von

Hallo guten Tag,

1. Frage: Wie kann ich 02'08" 02 minuten und 08 sekunden in minuten und sekunden umwandeln und addieren, denn ich bekomme von meinem telefonanbieter die verbrauchte zeit als 02'08" oder 42'22" mitgeteilt (Excel Liste).

2. Frage: Bedingte Formatierung, Wenn in Zelle B2 ein e eingegeben wird dann soll in der selben Spalte B2 der Text Eingeschalten erscheinen. Bitte um Hilfe, Danke.

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (17.4k Punkte)

Hallo Janina,

ich gehe mal davon aus, dass die Minuten und Sekunden immer zweistellig vorliegen und keine Stunden ausgegeben werden..

Um die Zeit in ein von Excel lesbares Format umzuwandeln schreibe die folgende Formel in eine Zelle (in Zelle A1 steht deine Zeitangabe 02'08"):

=ZEIT(0;LINKS(A1;2);TEIL(A1;4;2))

Formatiere die Zelle im Format hh:mm:ss

Das mit dem e kannst du nicht mit bedingter Formatierung machen, da du hier die Zelle nur formatieren kannst, also z.B. mit Hintergrund- oder Schriftfarbe. Da du hier in Excel arbeitest gibt es auch keine Autotexte wie in Word. Wenn du das machen willst, musst du das per VBA machen.

Kopiere dazu den folgenden Code in das VBA-Projekt deiner Tabelle:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

'Makro wird nur in Spalte B ausgeführt
If Not Intersect(Target, Range("B:B")) Is Nothing Then

        If Target.Value = "e" Then Target.Value = "Eingeschaltet"

End If

End Sub


Sobald du in Spalte B ein e eingibst wird in die entsprechende Zelle der Text Eingeschaltet eingefügt.

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von

Hallo M.O. vielen Dank, das mit Zeitangabe funktioniert. Mit dem VBA habe ich noch Probleme, sobald ich mehrere Zeilen lösche kommt eine Fehlermeldung (If Target.Value = "e" Then Target.Value = "Eingeschalten"). Ist es auch möglich die Zelle zu automatisieren wenn schon ein e drinsteht, dasselbe möchte ich auch mit dem Buchstaben a für Ausgeschalten in der gleichen Spalte. Danke

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (17.4k Punkte)

Hallo Janina,

hier ein verbessertes und ergänztes Makro:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

'Makro verlassen, wenn mehr als eine Zelle markiert ist
If Target.Cells.Count > 1 Then Exit Sub

'Makro wird nur in Spalte B ausgeführt
If Not Intersect(Target, Range("B:B")) Is Nothing Then

        If Target.Value = "e" Then Target.Value = "Eingeschaltet"
        If Target.Value = "a" Then Target.Value = "Ausgeschaltet"

End If

End Sub

Willst du noch andere Abkürzungen einfügen, so kannst du das entsprechend den vorhandenen IF-Anweisungen machen.

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von

Hallo M.O. Ist es auch möglich wenn in der Spalte B schon ein e oder a drinsteht dass das makro automatisch Eingeschalten oder Ausgeschalten hineinschreibt. Danke

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (17.4k Punkte)
 
Beste Antwort

Hallo Janina,

mit diesem Makro nicht.

Kopiere das folgende Makro in ein allgmeines Modul deiner Arbeitsmappe:

Sub ae_Ersetzen()
Dim i As Integer

'Ereignissteuerungen ausschalten
 Application.EnableEvents = False

'e und a in Spalte B ersetzen
For i = 1 To ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
   If Cells(i, 2).Value = "e" Then Cells(i, 2).Value = "Eingeschaltet"
   If Cells(i, 2).Value = "a" Then Cells(i, 2).Value = "Ausgeschaltet"
Next i

'Ereignissteuerungen einschalten
Application.EnableEvents = True

End Sub

Wenn du das Makro ausführst werden die vorhandenen a und e in Spalte B ersetzt.

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von

Hallo M.O. alles passt genau, vielen Dank.

...