152 Aufrufe
Gefragt in Smartphone von computerschrat Profi (24k Punkte)

Einen schönen ersten Mai und hallo zusammen!

Ich habe auf einem iPhone und einem iPad seit gestern das Problem, dass keine Mails mehr empfangen werden. Senden funktioniert dagegen. Das Problem trat bei beiden Geräten gleichzeitig auf.

  • IOS Version ist 13.4.1
  • Mail-App ist die Standard Apple Mail App
  • Das E-Mail Konto liegt bei Strato und ist als POP3/SMTP Konto eingerichtet
  • Senden von Mails funktioniert, empfangen wird nichts. Fehlermeldung gibt es nicht
  • In der Statusleiste unten steht beim Start der App "Gerade aktualisiert"
  • Das Mail-Konto funktioniert, über Outlook am PC werden Mails korrekt empfangen.
  • An beiden Geräten gab es vor Beginn des Problems keine bewussten Änderungen
  • Auf einem habe ich mal den Mail-Account gelöscht und neu eingetragen -> Keine Änderung.
  • Das Problem ist unabhängig von der Verbindung über W-LAN oder Telefon (nur beim iPhone)

Kennt jemand das Problem und besser, kennt jemand eine Lösung?

Gruß computerschrat

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24k Punkte)
Hallo,

ich bin inzwischen einen Schritt in der Fehlerbeschreibung weitergekommen. Es hängt nicht an der verwendeten Mail-App, keine auf den Geräten installierte App empfängt Mails. Es werden nur keine Mails von POP3 Konten abgerufen. Wenn ich die gleichen Konten als IMAP einrichte, funktioniert der Empfang. Ich möchte aber diese Konten nicht auf IMAP laufen lassen, weil das Löschen gezielt nur von einem der Clients erfolgen soll,

Wenn also jemand eine Idee hat auch den POP3 Abruf wieder bei IOS13 Geräten zum Laufen zu bringen, bitte her damit.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (15.1k Punkte)
Nur mal als Denkansatz weil ich mich mit Strato nicht auskenne. Ich hab schon Mailprovider gesehen, bei denen man den Zugriff per POP3 explizit zulassen musste. Nutzt du am PC auch POP3? Wie ist das Konto geschützt? Gibt es da sowas wie App-Passwörter (wird bei 2-Factor-Authentifizierung genutzt)?

Ich hab das für meine Konten gesplittet. Die Mobilgeräte greifen per IMAP zu und der PC mit POP3. Der löscht dann auch mit dem Abholen den Eingang auf dem Server (wenn ich das nicht vorher schon per IMAP getan habe).

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24k Punkte)
Hallo Flupo,

danke für die Denkanregung. Die Geschichte mit der Freigabe von POP3 kenne ich, bei dem fraglichen Strato Account ist das aber nicht erforderlich. Das Merkwürdige ist ja, dass es bis Donnerstag funktioniert hat und seither auf zwei Geräten (iPhone iPad)  gleichzeitig nicht mehr. Über PC (mit Outlook und POP3) und Android Phone, auch mir POP3 kann ich die Mails auch abfragen. Unter IOS funktioniert es momentan nur über IMAP.
Mein aktuelle Eindruck ist auch, dass es nicht an Strato hängt, einen anderen  WEB.DE Account kann ich aktuell auch nicht mit POP abrufen. Dort ist POP explizit freigeschaltet. Da habe ich es aber noch nicht per IMAP probiert.
Wenn noch mehr Ideen da sind, freue ich mich darüber.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (15.1k Punkte)
Kann es vielleicht mit dem Sicherheitsproblem der Mail-App von iOS zusammenhängen? Vll. blockiert Apple da bewusst.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24k Punkte)

Die Mail App selbst ist es nicht. Ich hatte auch den Verdacht und habe deshalb mal eine andere Mail App (BlueMail) installiert. auch die hat keine Mails über POP3 empfangen, konnte aber ebenfalls über SMTP senden und via IMAP empfangen. Es ist auch offenbar kein Fehler bei der Eingabe der Zugangsdaten. Wenn ich die Daten eingebe, prüft IOS bzw. die jeweilige Mail App den Zugang zum Konto. Wenn ich da etwas falsch eingebe, sei des Benutzername, Passwort, Servername, Port oder Verschlüsselung) bekomme ich eine Fehlermeldung, also kann ich sehr sicher sein, dass die Zugangsdaten korrekt sind. Das Problem scheint wohl in den Tiefen von IOS vergraben zu sein.Ich bin mir allerdings keines Updates von IOS in den letzten wenigen Tagen bewusst.

Ich finde auch im Netz keinerlei Hinweise auf dieses Problem, kann mit aber letztlich nur ein Problem im IOS vorstellen, denn.

  • es betrifft Mail Konten verschiedener Provider, wenn ich über POP3 abfragen will
  • von den fraglichen Konten kann ich über POP3 vom PC aus Mails empfangen
  • es geht weder bei Verbindung über Telefon, noch über W-LAN und meinen Router (unterschiedliche Provider)
  • es geht mit verschiedenen Mail Apps nicht
  • es betrifft mittlerweile drei IOS-Geräte in gleicher Weise

Allerdings sind alle drei Geräte mit dem gleichen Apple-Konto verknüpft, ob es im Apple Konto möglich ist, so etwas zu blockieren?

Ich freue mich weiterhin über Eure Ideen

Gruß computerschrat

...