369 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von
Moin,

habe Win10 neu installiert und meine Firewall so eingestellt, dass kein Programm oder Dienst ungefragt ins Netz kann. Nun will vieles davon nach Hause telefonieren und ich würde gerne wissen ob das unbedingt nötig ist oder ob ich dies dauerhaft verweigern kann.

Bisher habe ich mir immer die Infos mühsam zusammengesucht. Die Seiten die ich bisher gefunden habe erklären nicht um was für einen Dienst es sich handelt, sondern widmen sich in erster Linie darum ob irgendwer meint, dass dies schäflich ist oder nicht oder wie man bei Fehlern der Dienste verfährt.

Ich suche also eine Seite, die kurz und knapp erklärt was Sache ist. Gibts sowas?

Grüsse!

Klip

4 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von computerschrat Profi (24.1k Punkte)

Hallo Klip,

eine solche Zusammenstellung, die auch direkt zeigt, was das für ein Dienst ist, kenne ich nicht. Die Suche nach jedem Dienst, der sich nach draußen verbinden möchte, kann auch ziemlich viel Aufwand bedeuten, weil einzelne Pakete durchaus mehrere unterschiedliche Verbindungen öffnen. Vielleicht hilft es da, Microsoft Autoruns zu laden und sich anzusehen, was da alles gestartet wird. Dieses Tool liefert zu jedem Paket auch den Namen des Herstellers, so dass die Suche etwas einfacher wird, außerdem kannst du hier auch gleich wählen, dass die Software nicht starten soll, ohne es gleich zu deinstallieren. Wenn sich dann herausstellt, dass es doch gebraucht wird, kann man den Start wieder aktivieren.

Autoruns findest du hier:

https://docs.microsoft.com/en-us/sysinternals/downloads/autoruns

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von
Vielen Dank, werde ich nachher mal testen.

Ja stimmt, ist viel Aufwand! Leider sind die üblichen Seiten da wenig hilfreich....

Schönen Sonntag noch!

Klip
+1 Punkt
Beantwortet von flupo Profi (15.1k Punkte)
Ein weiteres Problem wird werden, dass sich manche Programme auch Windows-Dienste zu nutze machen. Das bedeutet, dass man bei einer Firewall-Meldung nicht auf den ersten Blick sieht, welches Programm da ins Netz will. Ein typisches Beispiel für einen solchen Dienst ist svchost.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von
@flupo: dafür gibt es dann so tools wie process explorer von sysinternals

@anonym: 1. warum machst du das? was willst du erreichen? 2. du kannst eine verbindung mit tools wie wireshark analysieren. 3. eine komplette seite in dieser art kenne ich nicht. zumal so etwas schwer möglich sein dürfte, da je nach verwendeter hard und software durchaus unterschiede bei diensten o.ä existieren.
...