172 Aufrufe
Gefragt in Security Viren von mufti Experte (1.5k Punkte)
Bearbeitet von mufti
Hallo Zusammen,

ich habe hier einige alte PGP Dateien von mir welche ich mit einer Passphrase verschlüsselt habe.

Das Passwort besteht aus bestimmten Wörten etc., die kenne ich auch noch. Jedoch habe ich im Laufe der Jahre die Kombinationen geändert, mal ein Leerzeichen hinzugefügt, Gross-Kleinschreibung geändert, mal ein Wort extra.

bsp. Klaus, Peter, Kai

KlausPeterKai

KlausKaiPeter

PeterKlausKai

PeterKaiKlaus

usw.

Kann jemand ein Tool empfehlen womit ich das mittels Bruteforce knacken kann?

Ich kann mich erinnern ich hatte mal einen Word-Gernerator, dort konnte man Wörter, Buchstaben eingeben und er hat dann alle Möglichen Kombinationen als Text ausgegeben. Leider hab ich nicht mehr in Erinnerung wie das Tool hieß, das würde ggf. auch reichen.

Danke

4 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von
du erwartest jetzt nicht ernsthaft das dir hier jemand illegale Tools empfiehlt?
0 Punkte
Beantwortet von
Bearbeitet
Experten würden es warscheinlich  mit "Regex" versuchen. Leider nicht so einfach, wenn Du Dir aber auch Bruteforce zutraust ist das warscheinlich genau richtig. Brutforce ist allerdings auch mit Kanonen auf Spatzen. Wenn Du  die  in Frage kommenden Passphrasen sowieso kennst gehts warscheinicher mit "dictonary attack". Wenn ich nicht irre gibts dazu sogar ein ganz brauchbares Tutorial  von Sempervideo bei Youtube
0 Punkte
Beantwortet von mufti Experte (1.5k Punkte)
Bearbeitet von mufti
@anonym

Informiere DIch mal lieber erst was legal ist und was nicht, bevor du hier irgendwelchen Quatsch erzählst.

Ich habe das hier gefunden:

https://www.darknet.org.uk/2010/08/rsmangler-keyword-based-wordlist-generator-for-bruteforcing/

Das dürfte den Zweck erfüllen, ist in Ruby geschrieben, bekomme das allerdings nicht zum laufen.

Es veranschaulicht aber was das Tool leisten soll. Für die Brutforce an sich gibt es ja genug Tools, wenn das alles in einem Tool Platz fänden wäre es natürlich noch schöner.
0 Punkte
Beantwortet von mufti Experte (1.5k Punkte)

Also nach langem suchen habe ich das Tool zum laufen gebracht. Wundert mich nicht das Ruby so schlecht angnommen wird. Tolle Programmiersprache, jämmerliche Installation und Dokumentation.

Aber zum Tool.

Mit der Command:

rsmangler.exe -a -l -u -y -d -r -t -T -i -e --punctuation --pna --pnb --swap --na 0 --nb  --common --file test.txt --output all.txt

bekommt man mit test.txt

peter

klaus

reiner

das hier:

peter
klaus
reiner
peterklaus
peterreiner
klauspeter
klausreiner
reinerpeter
reinerklaus
peterklausreiner
peterreinerklaus
klauspeterreiner
klausreinerpeter
reinerpeterklaus
reinerklauspeter
Peter
Klaus
Reiner
Peterklaus
Peterreiner
Klauspeter
Klausreiner
Reinerpeter
Reinerklaus
Peterklausreiner
Peterreinerklaus
Klauspeterreiner
Klausreinerpeter
Reinerpeterklaus
Reinerklauspeter

Dem Programmierer war wohl langweilig, er hat alle Parameter gleich aktiviert!!.

Ich hätte allerdings jedes Wort einmal Groß und Klein, das macht er nur mit dem Anfangsbuchstaben.

Falls jemanden langweilig ist und das Ausprobieren möchte:

https://github.com/digininja/RSMangler

Ich werd mir das wohl umschreiben müssen, es sei den jemand hat noch eine Alternative.

Danke

...