141 Aufrufe
Gefragt in Textverarbeitung von
Hallo,

Ich beschäftige mich gerade mit der folgenden Situation: Ich habe ein Word Dokument das als Vorlage für die eigentlichen Dokumente benutzt werden soll. Nennen wir dieses Dokument „Vorlage_1. Dieses Vorlagendokument enthält einen Platzhalter, an welchem einer von mehreren Textblöcken, je nach Bedarf, eingefügt werden soll. Diese Textblöcke beginnen alle mit einer Überschrift.
Die Aufgabe kann soweit mittels Schnellbausteinen oder dem einfügen von Objekten, die dann auf die in jeweils einer eigenen Datei gespeicherten Textblöcke verweisen gelöst werden.  

Was das Problem komplizierter macht ist folgendes: Es gibt ein weiteres Vorlagendokument „Vorlage_2“, welches die gleichen Textblöcke zum Füllen der Platzhalter benutzen soll. Das Problem ist jetzt, dass die Textblöcke, die ja alle mit einer Überschrift beginnen, immer eine ebene unterhalb der vorhergehenden Überschrift des Platzhalters eingefügt werden sollen. In Vorlage_1 sollen die Textblöcke immer unterhalb einer Überschrift der Ebene 1 eingefügt werden, die Überschrift des Textblockes muss also die Ebene 2 haben. In der Vorlage_2 werden die Textblöcke dagegen manchmal unterhalb einer Überschrift der Ebene 1 und manchmal unterhalb der Ebene 2 eingefügt, dementsprechend müssen die Überschriften Ebenen der Textblöcke hier gegebenenfalls auf die Ebene 3 angepasst werden.  

Die eigentliche Frage ist also: Ist es beim Einfügen von Textblöcken, die als Schnellbausteine, Objekte, etc. eingefügt werden möglich, die Überschrift des Textblockes relativ zur vorhergehenden Überschrift des Platzhalters automatisch Bein einfügen anzupassen?

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.
...