448 Aufrufe
Gefragt in SW-Sonstige von penorek Experte (3.5k Punkte)
Frage siehe oben. Das Modell des Druckers habe ich nicht parat. Treiber auch mit dem Tool von Brother deinstalliert/neu installiert. Checkbox "Windows verwaltet Standarddrucker" aktiviert/deaktiviert, alles ohne Erfolg. Ein Hotfix habe ich auch nicht gefunden. Drucker (USB) vor dem Start des Rechners anschließen/einschalten, kein Erfolg. Kann ich den LAN Drucker mit einem normalen Netzwerkkabel am PC LAN Anschluss anschließen oder muss ein Hub/Switch dazwischen (Auto Negotiation) irgendwas war da? Oder braucht es ein Crossover Kabel?

thx4

Penorek

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.8k Punkte)
Hallo penorek,

der direkte Anschluss funktioniert hardwareseitig schon, wenn du mindestens einen 100MBit Anschluss am PC-hast. Ab dieser Geschwindigkeit sind die Netzwerkkarten (fast immer) mit Auto MDI-X ausgerüstet, ein Crossover Kabel ist dann nicht erforderlich. Wenn wenn du den Drucker direkt per LAN-Kabel am PC anschließt, wird das Problem darin bestehen, dass die Teilnehmer (Drucker und PC) keine IP-Adresse bekommen, weil der PC vermutlich keinen DHCP-Server betreibt. Du müsstest also dem Drucker und dem PC je eine feste IP-Adresse aus dem gleichen Netzwerk geben. Beispielsweise 192.168.2.10 und 192.168.2.11.

Ein Hub (gibt's die noch?) oder Switch  hilft hier nicht, weil da auch kein DHCP-Server enthalten ist. Ein Router würde helfen, weil da immer ein DHCP-Server mitläuft. Oder aber ein DHCP-Server, der im PC läuft.

Der einfachere Weg wäre sicher USB. Wird der Drucker bei Anschluss über USB vom PC erkannt? Siehst du ihn im Gerätemanager? Wenn nicht, ist vielleicht das Kabel schlicht defekt. Oder teste mal andere USB-Ports.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
ausgewählt von penorek
 
Beste Antwort
Hi, da gibt es einen Patch im Microsoft Update Katalog der dieses Druckerproblem meist behebt.

Hatte nach Installation von 2004 genau das gleiche Problem, Drucker wird erkannt, Druckaufträge verschwinden aber im Datennirvana.

Mittlerweile habe ich mit dem Patch etlichen geholfen

https://www.pc-magazin.de/news/windows-10-drucker-probleme-update-patch-juni-3201634.html

schau mal auf dieser Seite sind die verschiedenen Windows Versionen aufgelistet, da kannst du den passenden ziehen.
0 Punkte
Beantwortet von penorek Experte (3.5k Punkte)
Hallöle,

ach wie die Mutter sich freut wieder drucken zu können :-)

Doofer Weise hatte ich keine Netzwerkkabel mehr hier rum zu liegen. Nur Patchkabel mit eine Länge von 30 cm. Und ein altes Crossover-Kabel. Leider funktionierte die Einrichtung nicht, obwohl mit richtiger statischer IP, richtiger Subnetzmaske usw..

Am USB Kabel lag es auch nicht.

Ich nehme an das Kabel ist beschädigt. Die PC Magazin Seite war schlecht erreichbar. Aber irgendwann klappte es mit dem Patch.

Tausend Dank

Penorek
...