1.1k Aufrufe
Gefragt in Smartphone von
Ich habe ein neues Samsung-Smartphone und möchte es erstmalig einrichten. Beim Anmelden mit der Fritz!Box wird jedesmal das Passwort der Fritzbox abgelehnt, es sei falsch. Ich habe jetzt das Passwort, da ich mir nicht mehr zu helfen wusste, in der Fritzbox geändert und ein neues eingegeben. Aber, es funktioniert auch nicht.

Kann mir jemand bitte weiterhelfen? Ich bin schon seit 2 Tagen nur damit beschäftigt, ohne Erfolg.

Im Voraus schon vielen Dank für Eure Mühe.

Gruß Nona

13 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.2k Punkte)
Hallo Nona,

falls das Passwort Umlaute oder ggf. auch Sonderzeichen enthält, könnte eine falsche Codierung das Problem darstellen. In dem Fall nimm zum Test ein Passwort ohne Umlaute und Sonderzeichen.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Computerschrat,

danke zunächst für die Antwort. Das Passwort habe ich exakt ganz simpel gewählt, es enthält letztlich nur eine Zahl, sonst nichts.
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (17k Punkte)
Hallo Nona,

bist du dir sicher, dass du dich an deinem eigenen WLan anmeldest? Ich wohne hier in Berlin in einem Wohnhaus und habe ca. 10 Fritz Boxen zur Auswahl, da passiert es schnell, dass man versucht sich in die falsche einzuloggen. Nur so ein Gedanke.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Fabian,

ja ich bin mir sicher, denn ich habe nur eine Fritz Box.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.2k Punkte)
Dann noch eine Nachfrage: Versuchst du dich am W-LAN der FritzBox oder an der Konfigurationsoberfläche der Fritzbox selbst anzumelden?  Liegt bei den dazugehörigen Passwörtern bzw W-KLAN Schlüsseln vielleicht eine Verwechslung vor?

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
oje, jetzt wird es "technisch", d.h. ich weiß nicht was die Konfig.Oberfläche bzw. W-KLAN Schlüsseln ist.

Also: Wennich mich im Internet bei der FRITZ!Box anmelde, habe ich ein Passwort, das funktioniert auch, damit ich in die Box komme. Ein weiteres Passwort, davon weiß ich nichts?
+1 Punkt
Beantwortet von halfstone Profi (17k Punkte)

Hallo,

es gibt zwei verschiedene Passwörter, eines um dich unter der Adresse fritz.box über einen Web-Browser auf der Administrationsoberfläche der Fritz.Box anzumelden:

Und es gibt ein Passwort für dein WLan, das du in der Administrationsoberfläche der FritzBox angeben kannst wenn du dich dort mit deinem Fritz.Box Passwort angemeldet hast, das sieht dann ungefähr so aus:

 
Da wo der Pfeil hin zeigt, sollte dein WLan Passwort stehen, das du an deinem Handy eingeben musst. Du kommt zu dieser Seite, wenn du links im Menü auf "WLAN" klickst und dann auf "Sicherheit".

Gruß Fabian

0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (5.5k Punkte)
wo genau in der Fritzbox hast du das Passwort geändert?

Da gibt es mehrere Passwörter für verschiedene Dinge.
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (16.2k Punkte)
Du kannst für die Herstellung der Verbindung auch WPS nutzen, da brauchst du kein Passwort eingeben.

Hier ist eine Anleitung dafür:

https://www.giga.de/extra/android/tipps/android-ueber-wps-mit-einem-router-verbinden-so-geht-s/

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.2k Punkte)
Jetzt sollte sich Nona nochmal melden um aufzuklären, welche Anmeldung denn scheitert, denn die bisherigen Vorschläge gehen in unterschiedliche Richtungen.

@Nona: Kann dein Smartphone auf W-LAN zugreifen und hat damit Internetzugang?

Wenn du dich mit dem Handy anmelden möchtest, bekommst du dann das erste Bild, das Fabian (Halfstone) in seiner Antwort gezeigt hat ("Willkommen bei Ihrer Fritz!Box")?

Gruß computerschrat
...