58 Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von

Hab ich mich da verlesen oder ist da was dran? Macht es Sinn jetzt erspartes Bar-Geld in Imobilien zu investieren um in der Zukunft nicht am Hungertuch nagen zu müssen, weil das BAR-Geld nach und nach abgewertet wird. Klar ist, das Bar-Geld verschwindet jetzt schon in kleinen Schritten klamm heimlich aus unserer Gesellschaft. Aber geht das überhaupt so ganz ohne Bar-Geld die Existenz bestreiten zu müssen. Ich denke Menschen werden agressiver werden, so ganz ohne BAR-Geld, da ist man ja nackig unterwegs und auch das persönliche Ego wird darunter leiden. Die Reichen mit ihren goldenen Club-Karten werde da wohl kein Problem haben. Aber den kleinen Mann auf der Strasse, den wird es hart treffen. Wie seht ihr die Zukunft, werden die kleinen Sparer am Ende alles Zahlen müssen was jetzt großzügig in die Wirtschaft gepumpt wird..??

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von
Wer sonst ??
...