35 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von _bri Mitglied (342 Punkte)
Hallo, ich bräuchte bitte Hilfe im Bezug auf Dropdown mit Formel.

Ich habe eine Dropdownliste erstellt mit verschiedenen MwSt Sätzen(B1), nun möchte ich das automatisch in der Zelle rechts daneben(C1) der entsprechende Wert ausgeben wird, sobald man den Bruttowert in A1 eingibt. Ist das möglich durch bedingte Formatierung? Kann mir da bitte jemand helfen

Gruß Bri

8 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (18.1k Punkte)
Hallo Bri,

ich hoffe ich das richtig verstanden:

In Zelle A1 steht der Bruttowert, in Zelle B1 wählst du über ein Dropdown-Menü den Prozentsatz (Zelle ist auch als Prozent formatiert) und in C1 willst du den Nettowert haben?

Dann versuche mal folgende Formel in C1:

=RUNDEN(A1/(100+B1*100)*100;2)

oder falls keine Null ausgegeben werden soll, wenn A1 leer ist:

=WENN(A1="";"";RUNDEN(A1/(100+B1*100)*100;2))

Mit der bedingten Formatierung kannst du hier nichts anfangen, da damit nur Zellen (z.B. Schriftfarbe oder Hintergrundfarbe) aufgrund von Werten formatiert werden.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von _bri Mitglied (342 Punkte)
Hallo M.O,

vielen lieben Dank! hat wunderbar geklappt! Perfekt!

Eine Frage noch, wie mache ich das, wenn ich in einem anderen Blatt diesen Wert automatisch haben möchte, ohne ihn nochmals einzutippen? (aber nur einen bestimmten Wert der Dropdown)z.B. nur den Wert mit 7%.

Ich habe bei den anderen Zellen =Tabellenblattname!A1

das klappt auch super, aber wie verhält sich das mit Dropdown? wenn der Wert eines bestimmten Wortes angezeigt werden sollte? Geht das überhaupt?

Gruß

Bri
+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (18.1k Punkte)

Hallo Bri,

kannst du mal bitte erklären, was du mit
wenn der Wert eines bestimmten Wortes angezeigt werden sollte
meinst?
Wenn du in einem Blatt z.B. nur dann einen Wert angezeigt haben willst, wenn der MWSt-Satz 7% ausgewählt wurde, dann musst du das mit einer Wenn-Formel machen:
=WENN(Tabelle1!B1=7%;Tabelle1!A1;"")
Gruß
M.O.
0 Punkte
Beantwortet von _bri Mitglied (342 Punkte)
Hallo,

hmmm, schwierig zu erklären... a1 hat den Brutto wert, in b1 ist die Dropdown(7%), in C1:C60  steht die summe aller Nettowerte(7%,16%..)

nun möchte ich in einem anderen Blatt mit dem Namen XXX den Wert der gesamt Summe von Spalte C mit den Werten aus der Summe nur von den 7% haben.

Kann es nur, dass die gesamt nettosumme angezeigt wird...bräuchte aber eben einen bestimmten summenwert aus der Dropdwonbezeichnung

LG

Bri
+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (18.1k Punkte)
Hallo Bri,

wenn ich dich richtig verstehe, dann mit Summewenn:

=SUMMEWENN(Tabelle1!B1:B60;7%;Tabelle1!C1:C60)

Dabei steht in Tabelle1 deine Liste mit den Brutto- und Nettowerten.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von _bri Mitglied (342 Punkte)
Schönen guten Morgen,

Hmm irgendwie klappt das bei mir nicht:-( es erscheint #name oder #wert.

wenn ich =+Tabelle1!C1 eingebe und diese bis runterziehe, kommen halt leider alle Ergebnisse der Dropdown und ich möchte halt nur die, die im Dropdown 7% anzeigen..

Wo liegt mein Fehler, bin gerade am verzweifeln.. Vielleicht hast Du noch einen anderen Tipp

Lg

Bri
+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (18.1k Punkte)
Hallo Bri,

ich hatte gedacht, du brauchst die Gesamtsumme der 7% - Werte.

Wenn du eine Liste der Nettowerte willst, dann so:

=WENNFEHLER(WENN(ZEILE(A1)> ANZAHL2(Tabelle1!$B$1:$B$60); "";INDEX(Tabelle1!$C$1:$C$60; KKLEINSTE(WENN(Tabelle1!$B$1:$B$60=7%;
ZEILE($1:$60)); ZEILE(A1))));"")

Da die Formel eine Matrix-Formel ist, schließe die Eingabe mit STRG + UMSCHALT + RETURN ab.

Dann kannst du die Formel nach unten ziehen.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von _bri Mitglied (342 Punkte)

Hallo M.O.

vielen Dank! Hab zwar jetzt alles nochmals umgebaut aber tipi topi laugh1000 Dank für Deine Hilfe!

...