119 Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von penorek Experte (3.6k Punkte)
Hallöle,

da ich von Hardware kaum noch Ahnung habe diese Frage. Ich suche für einen Bekannten einen neuen PC (und auch für mich, etwas abgewandelt, deswegen wird ein neuer Thread entstehen).

In diesem Fall soll der Flightsimulator 2020 spielbar sein. Es sollte eine SSD und eine HDD verbaut sein. In welcher Preisklasse bewege ich mich da? Ist nun AMD besser, die haben die letzten Jahre laut heise wohl aufgeholt, oder doch Intel?  Ist eine m.2 Pflicht? In diesem Beispiel sollte Win 10 home ausreichen. An was muss ich noch denken? Von Grafikkarten habe ich gar keinen Plan.

Vielleicht bringt jemand Licht ins Dunkel...

Viele Grüße

Penorek   <---  der sich hoffentlich zu später Stunde vernünftig ausgedrückt hat

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (5.1k Punkte)

In welcher Preisklasse bewege ich mich da?

das ist ganz schwer zu sagen.

Alleine eine SSD kann je nach Größe schon mehrere Hundert Euro Unterschied ausmachen

0 Punkte
Beantwortet von
Bearbeitet

Mit dieser Hardware den MS Flightsim 2020 getestet. Rennt wie eine Eins in bester HD Auflösung

Link: https://geizhals.at/asus-rog-maximus-viii-hero-90mb0m90-m0eay0-a1306339.html

Mit dieser Hardware wird man nicht entäuscht, 100% Garantie von mir. Es ruckelt nichts mit hohen Einstellungen über New York.

0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (5.1k Punkte)
heute einen Prozessor aus dem Jahr 2015 zu kaufen ist Unsinn.
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (16k Punkte)
Meine Kiste ist mit i7 8th Gen. und GTX 1080 und ausreichend RAM schon etwas moderner. Der FS 2020 lässt sich damit in 2160x1440 in guter Qualität spielen. Für FullHD reicht sicher weniger.
Preislich wirst du da bei einem Neukauf bei um die 1000 Euro landen.  Willst du mit UHD-Auflösung spielen, wird es deutlich teurer.
M.2 ist nicht unbedingt Pflicht, ich würde da aber bei einem Neukauf nicht mehr auf SATA setzen. So groß sind die Preisunterschiede nicht mehr. Plane bei der Größe auch mit ein, dass der FS möglichst auf der SSD installiert werden sollte.
Bei Board und CPU würde ich heute wahrscheinlich zu einer aktuellen AMD-Konfiguration greifen.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von
@flupo, Flight Simulator fliegen ist sowieso nit mein Ding. Am liebsten spiel ich Survival Spiele, auch Spiele wo was los ist aufn Bildschirm mit toller Grafik und Multiplayer.
0 Punkte
Beantwortet von penorek Experte (3.6k Punkte)
Hi,

und Danke für die Antworten,

für den Bekannten sollten eine SSD 512 GB, HDD 1 Gb ausreichen. Viel Speicherplatz brauch er nicht da ein NAS vorhanden ist. Sonst liest sich das aus Antwort 3 (die Nummerierung der Frage steht gar nicht mehr dran? ) recht gut. Der Monitor von dem Bekannten ist vlt. ein betagter 21 Zöller. Also beste Qualität der Spielemodi braucht nicht erreicht werden. Es handelt sich imho um einen Gelegenheitsspieler.

@Flupo

Danke für die ungefähre Preisangabe.

Full HD wird auf keinen Fall benötigt. Reichen 16 GB RAM? Und hat jemand einen Link für einen vorkonfigurierten PC. Das selber zusammenbauen ist schon lange nicht mehr mein Ding.

Penorek
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (16k Punkte)

Full HD wird auf keinen Fall benötigt.

Du meinst bestimt UHD. cool

Full HD sollte heute wenigtens drin sein. Einen Tipp für ein Komplettsysteme hab ich nicht. Ich baue lieber selbst.

Gruß Flupo

...